Thema: Film & Serie

Rührend: Darum solltet ihr euch „Dumplin“ auf Netflix angucken

Denn Schönheit ist viel mehr als äußerer Schein!

Quelle: Bob Mahoney / Netflix

Schönheitswettbewerbe gehören zu Amerika wie Burger, Pommes und Cola. Viele Mädchen beginnen schon früh mit einer regelrechten Karriere bei den Misswahlen, die überall im Land stattfinden. Dass der Druck, immer perfekt auszusehen und vor allem schlank zu sein, in diesem Umfeld besonders groß ist, zeigt auch der neue Netflix-Film „Dumplin“.

 

In der dramatischen US-Komödie geht es allerdings nicht im Wettbewerbe für die Kleinen, sondern für junge Erwachsene. Und auch bei diesen Events sollen die Teilnehmerinnen einen ganz bestimmten Look haben. Diesen hatte auch Rosie Dickson in ihrer Jungend und gewann zahlreiche Misswahlen. Ihre Tochter Willowdean Dickson entspricht jedoch nicht dem gängigen Schönheitsideal und kann laut miss.at mit derartigen Wettbewerben gar nichts anfangen. Während ihre Freunde sie meist "Will" nennen, wird sie von Mama Rosie nur „Dumplin“, also „Klöpschen“ genannt.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Netflix DE (@netflixde) am


Dennoch fühlt sich die Schülerin wohl in ihrer Haut und strotzt nur so vor Selbstbewusstsein. Als ihre Tante Lucy stirbt, gerät das Leben der 17-Jährigen jedoch stark ins Wanken: Sie hat nicht nur einen geliebten Menschen verloren, sondern auch die Person, mit der sie die große Liebe für Country Star Dolly Parton teilte. Von plötzlichen Selbstzweifeln geplagt, fasst Willowdean einen ungewöhnlichen Entschluss und meldet sich für eine lokale Misswahl ihrer Heimatstadt in Texas an.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Netflix DE (@netflixde) am


Mit dieser Aktion möchte Willowdean nicht nur ihr eigenes Selbstwertgefühl wieder verbessern, sondern auch ein Zeichen setzen. In fast zwei Stunden können wir miterleben, wie das ungleiche Mutter-Tochter-Gespann den emotionsgeladenen Contest durchsteht. Wertvolle Tipps für ihre erste Misswahl holt sich der Teenager von Drag Queens und mischt die Veranstaltung ordentlich auf. Nachwuchsschauspielerin Danielle Macdonald als übergewichtige Titelheldin und die zauberhafte Jennifer Aniston als ehemalige Schönheitskönigin, lokale Berühmtheit in der Südstaatenprovinz und Mutter von „Dumplin“ erweisen sich zudem als echte Traumbesetzung!


Video via YouTube
Foto: Bob Mahoney / Netflix

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren