Schockvideo: Einstürzende Festival-Bühne tötet DJ

Krasse Aufnahmen geistern gerade durchs Netz.

Schockvideo: Einstürzende Festival-Bühne tötet DJ: Krasse Aufnahmen geistern gerade durchs Netz.
Quelle: Screenshot via Rafael Maroni / Twitter

Was für eine Tragödie! Gestern Nachmittag wurden Tausende Besucher eines brasilianischen Elektro-Festivals Zeugen eines tödlichen Unfalls.

DJ Kaleb Freitas heizte knapp 5.000 Fans gerade so richtig ein, als ein heftiger Wind am Gerüst der Bühne zerrte. Mehrere Zuschauer filmen die kritischen Szenen und haben auch die darauffolgenden, tragischen Sekunden vor der Linse: Die Bühne hielt den Wetterbedingungen nicht stand und krachte komplett zusammen.



Das tonnenschwere Konstrukt begrub den 30-jährigen DJ vor den Augen der feiernden Menge unter sich und tötete ihn. Wie The Sun berichtet, sind außerdem drei weitere Menschen verletzt worden, doch nur der DJ starb.

Kaleb Freitas ist mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht worden, doch schon kurz nach seinem Eintreffen in der Notaufnahme erlag er seinen schweren Verletzungen.

Fans, Freunde und Familie sind schockiert und können den schweren Verlust kaum ertragen. Schuld am Tod des 30-Jährigen war offenbar die Fehleinschätzung der krassen Wetterlage – den Veranstaltern war nicht bewusst, wie stark der Wind sein würde.

Foto: Screenshot via Rafael Maroni / Twitter

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?