Schockvideo: So krass geht es in Magalufs Clubs ab

Nach Sexorgien jetzt auch noch SM-Partys.

Schockvideo: So krass geht es in Magalufs Clubs ab: Nach Sexorgien jetzt auch noch SM-Partys.

Eigentlich wollte die Polizei und die örtliche Politik von Magaluf das Image der Stadt nach Sexskandalen und Partyexzessen aufpolieren. Bisher ist von diesem Vorhaben aber nicht viel zu merken. Nachdem der Dailystar erst in der vergangenen Woche ein Video von einer wilden Sexparty auf einem der Saufboote veröffentlichte, tauchte jetzt ein weiteres Schockvideo auf.

Vor knapp einer Woche startete die Partysaison in Magaluf. Ganz besonders das britische Partyvolk läuft bereits auf Hochtouren und lässt dabei keinen Exzess oder Eskapade aus. Der britische Mirror bekam jetzt ein Video zugespielt, dass einige britische Touristen auf einem wilden Junggesellenabschied in einem Club in Magaluf zeigt. Doch nicht einfach so.

Zu sehen ist ein Mann mit blonder Perücke und rotem Kleid, wie er von einem kleinwüchsigen Mann mit einem Gürtel verprügelt wird. Dieser wurde von den Freunden des künftigen Bräutigams für einen Bondage-Strip engagiert. Entstanden ist der zweiminütige Clip am ersten Partywochenende in Magaluf.

Polizei und Stadt überlegen nun, ob sie britischen Touristen den Besuch des Partyortes untersagen sollen. Diese seien nämlich die Hauptauslöser für sämtliche Skandale, mit denen Magaluf in der Vergangenheit zu kämpfen hatte.


Foto: Screenshot via YouTube/ Petrov Deto

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?