Sexhoroskop 2020: So heiß wird das neue Jahr für dich

Meinen es die Sterne gut mit dir?

Sexhoroskop 2020: So heiß wird das neue Jahr für dich: Meinen es die Sterne gut mit dir?
Quelle: Jet Cat Studio/Shutterstock.com

Das neue Jahr ist knapp eine Woche jung und viele haben sich auf einen echten Neuanfang gefreut. Während die meisten voller Motivation und Disziplin durchstarten und ihre Vorsätze in puncto Sport und Ernährung durchziehen, gibt es auch durchaus freudigere Seiten an 2020. Wie beispielsweise das Sexhoroskop, das dir verrät, auf was du dich im Bett einstellen kannst.

Widder: Der Widder ist in diesem Jahr besonders abenteuerlich unterwegs und möchte ganz viel Neues im Bett probieren. Vor allem in Sachen Dirty Talk wird dieses Sternzeichen endlich mal etwas wagen und seine Skills verbessern. Doch auch mit sich selbst sollte es sich noch mehr auseinandersetzen. Die beste Zeit, um endlich mal die Toyschublade aufzufüllen.

Stier: Beim Stier tritt dieses Jahr eine neue, geheimnisvolle Person ins Leben, die für ein heißes Abenteuer sorgt. Du genießt es 2020, wenn jemand die Kontrolle im Bett übernimmt und fühlst dich zu dominanten Menschen besonders hingezogen. Dadurch kannst du in anderen Lebensphasen deine Stärke beweisen.

Zwilling: In diesem Jahr sehnt sich der Zwilling nach viel Aufregung und fühlt sich zu Menschen hingezogen, die ihn führen. Daher kann es auch passieren, dass sich dieses Sternzeichen nun auf eine ältere Person einlässt. Dadurch entdeckt es auch noch mal ganz neue Seiten an sich und fokussiert sich ebenfalls mehr auf Solospielchen.

Krebs: Endlich traut sich der Krebs seine geheimen Fantasien zu äußern und sich voll und ganz fallen zu lassen. Dieses Sternzeichen experimentiert 2020 mit neuen Toys, Büchern und vielleicht sogar einem Tantra-Erlebnis. Hauptsache man bricht aus dem alten Trott aus und sammelt unbekannte Erfahrungen.

Löwe: Sexuell gesehen ist 2020 das Jahr für den Löwen. Im Schlafzimmer geht es nun besonders sinnlich zu und er entdeckt seine dominante Seite. In einer vertrauten oder vielleicht sogar ganz neuen Person findet dieses Sternzeichen einen Bettpartner, der in ihm ungeahnte Energien weckt und ein wildes Feuer entfacht.

Jungfrau: Bei der Jungfrau steht alles im Zeichen der Romantik. Das heißt natürlich nicht, dass 2020 nur aus Blümchensex besteht. Stattdessen definiert dieses Sternzeichen sein Sexleben neu und nimmt jede Berührung viel intensiver wahr.

Waage: In diesem Jahr strotzt die Waage nur so vor Selbstbewusstsein und findet endlich den Mut, der Begierde freien Lauf zu lassen. Sie nimmt sich die Aufmerksamkeit, die sie braucht und genießt es total im Mittelpunkt zu stehen. Das führt allerdings auch dazu, dass die Waage einiges in ihrem Liebesleben überdenkt und sich fragt, ob sie wirklich das bekommt, was sie verdient.

Skoprion: Der Skoprion lässt es dieses Jahr so richtig krachen und erlebt pure Leidenschaft. Er ist so voller sexueller Energie, dass selbst am Arbeitsplatz das Knistern nicht aufhört und ein echtes Abenteuer bevorstehen kann. Dabei sollten natürlich keine Grenzen überschritten werden.

Schütze: Der schnelllebige Schütze sollte sich 2020 mal etwas Ruhe gönnen und einen Gang zurückschalten. Das lässt ihm endlich Zeit dafür, sich mit sexuellen Fragen auseinanderzusetzen und den Körper beim Solospiel nochmal ganz neu zu erkunden. Wenn sich dieses Sternzeichen schließlich über seine Vorlieben im Klaren ist, geht es umso wagemutiger an das Liebesspiel heran.

Steinbock: Der Steinbock lässt sich 2020 mal so richtig umgarnen und wagt sich in Sachen Sex auf unbekanntes Terrain. Er denkt viel über seine sinnliche Seite nach und kann so den gemeinsamen Bettsport ganz anders genießen als zuvor.

Wassermann: Dem Wassermann kann in diesem Jahr niemand widerstehen. Er strahlt so viel Sinnlichkeit aus, dass potenzielle Sexualpartner sich sofort unterwerfen. Dieses Spiel mit Dominanz gefällt dem Sternzeichen so sehr, dass es sich vielleicht sogar an Fesselspielchen heranwagt.

Fische: Eigentlich ist der Fisch darauf bedacht, andere glücklich zu machen, doch 2020 achtet er auch endlich mehr auf sich selbst und setzt seine Bedürfnisse an erste Stelle. Daher fragt sich das Sternzeichen auch, ob es vom Partner genug umsorgt und wertgeschätzt wird und zieht daraus eventuell Konsequenzen.

 
Foto:  Jet Cat Studio/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?