Themen: Sex, Kino & TV

Sexorgien & Partnerwechsel: So dirty ist neue TV-Sendung Love Island

Britische Bums-Show gibt's bald auch in Deutschland!

Quelle: Love Island / RTLII

Heiße Flirts, Gratisurlaub auf Malle und am Ende noch ordentlich Kohle für die glücklichen Gewinner – all das bietet die deutsche Version von „Love Island“. Die Sache hat nur einen Haken: Das Geld gibt es nur als Paar und zwar per Zuschauervoting. 

Die Spielregeln sind im direkt an das britische Vorbild angelehnt: Elf liebeshungrige Singles verbringen den Sommer in einer Villa auf Mallorca. Ihr Ziel: Spaß haben und die große Liebe finden! Außerdem winken am Ende 50.000 Euro Gewinn. Der Clou: Das Geld kann nur an ein Paar gehen, welches der Zuschauer per Voting bestimmt. So ist es auf der Homepage von RTLII zu lesen – ein passenderes Zuhause hätte die Sendung wahrlich nicht finden können. Garniert wird das Ganze noch mit witzig-spritzigen Spielen frei nach dem Motto "Je nackter desto besser" und es landen immer wieder neue Singles auf dem Eiland, die unter anderem die Treue der Paare auf die Probe stellen sollen. Mit Moderatorin und Modell Jana Ina Zarrella gibt es für die Kandidaten noch ziemlich heiße Schützenhilfe. Damit sticht die 40-Jährige Reality-TV-Sternchen und Ex-DSDS-Kandidatin Sarah Lombardi (24) für den Posten am Mikro aus. 

Bewerben kann sich jeder zwischen 18 und 35 – das entsprechende Selbstvertrauen und einen Hang zum Exhibitionismus solltet ihr aber auf jeden Fall mitbringen. Neben den zu erwartenden Dreiecksbeziehungen, Lügen und Intrigen auf der Insel selber, sind es im Vereinten Königreich vor allem die Skandale hinter den Kulissen, die die Show immer wieder in die Schlagzeilen der Regenbogenpresse bringt: So musste 2015 die 20-jährige „Miss Great Britain“ Zara Holland ihre Krone zurückgeben, nachdem sie als Teilnehmerin von Love Island Sex vor laufenden Kameras hatte, wie der Express berichtete. Richtig mies war die Tour, die der 27-jährige Craig Lawson in der  Show abzog: Er ging auf die Insel, nachdem er sich von seiner Verlobten getrennt hatte, mit der er drei Kinder zusammen hat … was für ein Arschloch!

 

Ein Beitrag geteilt von Love Island (@loveisland) am

 

Ein Beitrag geteilt von Love Island (@loveisland) am

 

Ein Beitrag geteilt von Love Island (@loveisland) am

Gif via giphy.com 
Fotos: Love Island / RTLII

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren