Shaggy Dog

Shaggy Dog:
Mit einem Mal sieht er seine Frau (KRISTIN DAVIS) und die Kinder aus einer völlig neuen Perspektive: vom Wohnzimmerteppich aus, mit den Augen des besten Freundes der Familie. Dadurch gewinnt Dave neue Einblicke und liebend gern wäre er jetzt ein besserer Vater und Ehemann. Aber wie sollte er als Hund? 
Dabei löst SHAGGY – so nennen Daves Kinder den Vierbeiner – eine höchst merkwürdige Wandlung aus. Dave muss feststellen, dass er nicht nur die Charaktereigenschaften und Gewohnheiten des besten Freundes des Menschen annimmt, sondern sich sogar immer wieder in einen Hund verwandelt.  Viel Zeit für seine Familie bleibt Staranwalt D. A. Dave Douglas (TIM ALLEN) nicht. All seine Energie steckt er in seine Karriere und in seinen neuesten Fall, in dem es um einen Pharmakonzern geht, dessen Chef der skrupellose Dr. Marcus Kozak (ROBERT DOWNEY JR.) ist. Dabei realisiert er nicht, wie sehr seine Familie darunter leidet. Das ändert sich, als der passionierte Hundehasser bei sich zu Hause einen wuscheligen Hund entdeckt, der den Hausherrn in die Hand beißt und versehentlich mit einem streng geheimen und genmanipulierten Serum infiziert.
Nach Motiven des Disney Klassikers „Zotti, das Urviech“ von 1976 entstand Brian Robbins turbulente und aberwitzige Komödie. Vom Familienvater zum Familienhund – eine hinreißende Paraderolle für Top-Komiker und Publikumsliebling Tim Allen, der als Zwei- wie auch als Vierbeiner zu absoluter Höchstform aufläuft.

Regie: Brian Robbins | 99 Minuten | Start: 22. Juni

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?