Themen: Snapchat, Krass, Geheimnis, Mitbewohnerin

Sie enthüllt das perverse Sex-Geheimnis ihrer Mitbewohnerin

Jetzt präsentiert sie die pikante Story der ganzen Welt.

Quelle: Screenshot via imgur.com

Bei dieser Geschichte kann man sich nur schwer entscheiden, welche beteiligte Person man schlimmer finden soll: Die verräterische Snapchatterin oder ihre Mitbewohnerin, die nebenan eine ziemlich abgefuckte Nummer durchzieht.

Olivia Wilde (nicht die bekannte Schauspielerin) lebt in einer Mädels-WG, deren Zimmer scheinbar von sehr dünnen Wänden getrennt werden.

Als sie am Wochenende unbemerkt und unerwartet nach Hause kam, konnte sie ihre Mitbewohnerin bei einer fiesen Aktion belauschen.

Die junge Frau dachte, sie wäre allein Zuhause und vergnügte sich im Nebenzimmer mit ihrem Chef, der verheiratet ist und Kinder hat. Und auch Olivias Mitbewohnerin steckt eigentlich in einer festen Beziehung.

Die heimliche Zuhörerin schnappte sich sofort ihr Handy und bastelte eine Snapchat-Story aus der verbotenen Affäre. Die landete kurze Zeit später auf imgur, so dass wir jetzt wohl oder übel alle Zeugen dieser unschönen Geschichte sind.



„Meine Mitbewohnerin weiß nicht, dass ich Zuhause bin“


„Und ihr Chef ist bei ihr“


„Sie werden gleich f*****“


„Er ist verheiratet ... und hat Kinder ... Alter“


„'Niemand wird es jemals erfahren'“


"ALTER"
Alle Fotos: Screenshot via imgur.com

Und, kannst du dich entscheiden, welches Mädel du schlimmer findest?

Foto: Screenshot via imgur.com

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren