Themen: Silvester, Köln, Domstadt

Silvester 2012 in Köln

Tipps zum Jahreswechsel in der Domstadt.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und natürlich lässt auch die Domstadt Köln ordentlich die Korken knallen. Bei uns bekommt ihr einen exklusiven Überblick über die besten Partys eurer Stadt!

Köln ist vielfältig und ebenso auch das Angebot an Silvesterpartys. Im Bootshaus könnt ihr gewohnt elektronisch ins neue Jahr starten. In der Haupthalle stehen für euch Moonbootica an den Plattentellern, während in der Blackbox die Tech-House Großmeister Super Flu auflegen. Die schrille Deko der Loonyländer ist garantiert ein Blickfang und sorgt für einen gebührenden Abschied vom Jahr 2012. Die Silvester Glam im Crystal ist hingegen eher etwas für Freunde des gepflegten R`n`B. Mit einer glamourösen Silvesternacht wird hier das neue Jahr eingeleitet. Freut euch auf eine exklusive Überraschung um Mitternacht! Im alten Wartesaal direkt am Dom, dem Wahrzeichen Kölns, könnt ihr auf zwei Floors zu Charts und Electro abfeiern – Sektempfang inklusive. Aber auch die Headbanger unter euch sollen in der Silvesternacht natürlich auf ihre Kosten kommen. Im MTC könnt ihr mit harten Gitarrenklängen und gerade mal 5 Euro Eintritt ins neue Jahr rocken. Für wen die richtige Party noch nicht dabei war, der wird mit Sicherheit auf unserem Silvester-Special fündig. Hier findet ihr alle wichtigen Partys eurer Stadt und weitere Infos zu den Veranstaltungen. Wer allerdings lieber den bunten Silvesterhimmel über Köln betrachten möchte, dem bieten der Dom, die Rheinwiesen oder die Deutzer Brücke einen fantastischen Ausblick über den Rhein und die City. In diesem Sinne: Prost und guten Rutsch!
Bild: Gerd Pfaff / pixelio.de

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren