Sind Brüste nicht genug?

Gina-Lisa und Micaela Schäfer, nicht die schon wieder!

Sind Brüste nicht genug?: Gina-Lisa und Micaela Schäfer, nicht die schon wieder!
Die redcoon-Werbeoffensive geht in die nächste Runde. Da dürfen die Silikonen Micaela Schäfer, Gina-Lisa und Konsorten keineswegs fehlen. Sorgten die ersten Werbespots doch schon für ordentlich mediale Aufmerksamkeit. Dumm f.. - äh, verkauft sich eben gut. Aber ganz offensichtlich erwarten die redcoon-Marketing-Experten von der neuen Billig-Offensive trotz erhöhter Niveaulosigkeit nicht den gewünschten Erfolg. Also muss noch ein inszenierter Zickenkrieg her.
Für Gina-Lisa und Micaela Schäfer war die „redcoon“ Werbung „Billiger geht´s nicht“ wohl eindeutig der Höhepunkt ihrer peinlichen Karriere. Mit Demütigung in aller Munde und damit an die Spitze des Trash-TVs. Chapeau. Aber der Werbespot(t) schien nicht genug. Mit einem inszenierten Zickenkriegen à la „Wer ist die Bessere hier“ brillieren die beiden Silikonen mit geahnt talentfreien Schauspielkünsten. 

Aber seht selbst...
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?