Sind Moderat im Mainstream angekommen?

Elektro-Trio findet Erwähnung in der BILD.

Sind Moderat im Mainstream angekommen?: Elektro-Trio findet Erwähnung in der BILD.
Kenner der Szene kennen „Modeselektor“ und „Apparat“ ja schon länger. Spätestens mit ihrem zweiten Album „II“ sind die zur Band „Moderat“ zusammengeschlossen Musiker jedoch nicht mehr aufzuhalten. Jetzt tauchen die drei Berliner sogar schon in Boulevard-Blättern auf. So gar nicht mehr underground. 
Moderat verbindet man mit Berliner Citysound, Techno, dem Berghain. Aber eigentlich eher nicht mit kommerziellen Charterfolgen und Artikeln in der Bild. Da scheinen die Musiker jetzt aber irgendwie doch gelandet zu sein. Und der Erfolg sei ihnen zu gönnen. 

Das Musiker-Trio gilt ja für viele schon lange als Vorreiter in der Elektro-Szene, auch weit über die Grenzen von Deutschland hinaus. Der besondere Electro-Sound der Band kommt an – auch beim Mainstream-Publikum. Ihr erst diesen Monat erschienenes zweites Album mit dem passenden Titel
„II“ stieg direkt in TopTen der deutschen Charts ein. 

Bleibt zu hoffen, dass die Jungs trotz wachsendem Erfolg ihrem Sound treu bleiben. Sie scheinen mit ihrer Musik eine gute Nische gefunden zu haben, die bei den Leuten ankommt. Wir sind gespannt, wie sich das entwickelt…


Bildquelle: flickr.com / Matt Biddulph
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?