Skatebård: Cosmos - anhören und abheben!

Italodisco trifft auf groovige Melodien.

Skatebård: Cosmos - anhören und abheben!: Italodisco trifft auf groovige Melodien.
Wo finden verträumte und euphorisierende Melodien ihr Zuhause? Natürlich: auf Kompakt. Kein Wunder also, dass der norwegische Produzent Skatebård seinen zweiten Rundumschlag kurzerhand auf dem eigenen Imprint Digitalo Enterprises und dem erfolgreichen Kölner Label veröffentlicht. Cosmos heißt das Werk, das seinem Namen alle Ehre macht. Sphärische Klänge machen die elf Tracks zum Programm!

Wie es zu erwarten war, bleibt der kauzige DJ und Produzent aus Bergen seinem Italo Disco-Stil treu – und das ist auch gut so. Die Tracks haben eine durchweg belebende Wirkung, spielen mit Grooves und sind bereichert mit Melodien zum Träumen. Auch an Vocals wurde nicht gespart: Neben der Stimme des Meisters selbst, geben sich noch Anne Lilia Berge-Strand und Stig Sandbakk die Ehre. Marimba erschien übrigens schon im vergangen Jahr – was den Track aber nicht weniger hörenswert macht. Absoluter virtualnights-Favorit und ein gelungener Opener: Vuelo. Rimini liegt in Norwegen.

Tracklisting:
01. Vuelo
02. Kosmos
03. Inspirational Weekend
04. June Nights South Of Siena
05. React 2 Rhythm
06. Marimba
07. Skatebård Loves You
08. Early Morning
09. Gamle Furutraer
10. Into The Crypt Of Rays
11. Atari St News Christmas Meeting 1990



















Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?