So krass lief Hans Entertainments erster Malle-Auftritt

So hart kann der Ballermann sein.

So krass lief Hans Entertainments erster Malle-Auftritt: So hart kann der Ballermann sein.
Quelle: Screenshot via Hans Entertainment / Facebook

Es war Hans‘ große Feuerprobe. Zum allerersten Mal stand der 22-Jährige gestern im Bierkönig auf Mallorca im Mittelpunkt des Partyvolks. Mit „Hoch die Hände, Wochenende“ und Co. sollte er ordentlich Stimmung machen – aber leider gestaltete sich seine Malle-Premiere dann so ganz anders. 

Gerade mal 3:30 Minuten ließen die strengen Ballermann-Urlauber den Koloss auf der Bühne gewähren wie Bild.de berichtet. Als Hans Entertainment merkte, dass die Stimmung meilenweit entfernt vom Siedepunkt herumeierte, fragte er sein Publikum mutig: „Wo ist die Stimmung?“

Ein Fehler. Die Antwort kam in Form von Buhrufen und Mittelfingern. Zu Recht verunsichert und etwas verdutzt wurde der 2,04 Meter große Entertainer von der Bühne geführt.



Übel nahm Hans den 6.000 Zuschauern die harte Kritik aber nicht. Das bemerkten seine Fans spätestens, nachdem sie sein Facebook-Posting gelesen haben, in dem er ein Mini-Fazit nach dem Auftritt zog und schrieb: „Feuerprobe überstanden! Die Bühne ist nicht eingekracht! Es war geil im Bierkönig“.

Joa, die Bühne steht noch – stimmt. Alles andere ist Interpretationssache

Foto: Screenshot via Hans Entertainment / Facebook

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?