Themen: Sex, Drogen, Krass

So lange bleiben Koks, Cannabis und Co. wirklich im Körper

Ganz schön heftig.

Quelle: Mukhina Viktoriia und Pe3k / shutterstock.com

Am Wochenende kippst du gerne mal ein paar Gin-Tonic, lässt es schneien und als Downer greifst du abschließend zum Joint? Dass das nicht so wirklich gut für deinen Körper ist, weißt du zwar schon. Aber wie lange treiben sich die gefährlichen Substanzen tatsächlich im Blut, Urin und Haar herum? Der YouTube-Kanal Business Insider Science geht in einem spannenden Video sehr anschaulich alle Drogen und deren „Aufenthaltszeiten“ durch.




Foto: Mukhina Viktoriia und Pe3k / shutterstock.com

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren