So machst du jeden Kerl verrückt nach dir

Mit diesen simplen Tipps verdrehst du ihm den Kopf.

So machst du jeden Kerl verrückt nach dir: Mit diesen simplen Tipps verdrehst du ihm den Kopf.
Quelle: vectorfusionart/Shutterstock.com

Die meisten Mädels hoffen immer darauf, dass der Mann die Initiative ergreift, doch leider stehen einige Kerle einfach auf dem Schlauch. Dann liegt es an uns, die Zügel in die Hand zu nehmen und zu beweisen, dass auch wir wahre Verführerinnen sind - dabei muss es nicht mal direkt um Sex gehen. Wir zeigen dir, wie du jeden Typen um den Finger wickelst.

Anlehnen: Männer lieben nichts mehr als den starken Beschützer zu spielen. Gib ihm also genau dieses Gefühl, indem du deinen Kopf auf seine Brust legst oder dich schutzsuchend an ihn schmiegst. Das wird auf jeden Fall seinen Beschützerinstinkt wecken und ihn dazu anspornen, dir zu beweisen, was für ein toller Hengst er ist.

Umsorgen: Auch wenn Kerle gerne ihre starke Seite zeigen, haben sie meist einen weichen Kern – und der will umsorgt werden. Daher kannst du ihn hin und wieder ruhig mal richtig bemuttern, indem du für ihn kochst und ihm anderweitig eine Freude machst. Darüber wird er sich garantiert riesig freuen.

GIF via giphy.com

Kraulen: Nicht nur Mädels lieben es, wenn sie gekrault werden. Auch bei Jungs sind Kopfstreicheln, Nackenkraulen und eine Massage immer gern gesehen, doch meist bleibt das im Alltag total auf der Strecke. Dreh also einfach mal den Spieß um und verwöhne auch mal deinen Schatz, statt es immer nur von ihm einzufordern.

Freiraum geben: Viele Mädels haben leider die schreckliche Angewohnheit zu klammern und zu kontrollieren. Geh nicht direkt auf die Palme, wenn er mit jemandem chattet und mach keine Szene, weil er mit seinen Jungs feiern gehen will. Wenn du in diesen Situationen locker bleibst und ihm ernsthaft den Spaß gönnst, wird er dich noch viel mehr mögen.

 
Foto: vectorfusionart/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?