Thema: Sex

Spiderman-Blowjob: So bringst du ihn um den Verstand

Hier kommen beide auf ihre Kosten.

Quelle: 0306PAT/Shutterstock.com

Wer sein Sexleben ein wenig aufpeppen möchte, hat neben dem alten Rein-und Rausspiel sicher schon einige der unzähligen anderen Stellungen ausprobiert. Doch auch der klassische Blowjob hat vor kurzem ein längst überfälliges Update erhalten. Dürfen wir vorstellen: der Spiderman-Blowjob!

Wer jetzt direkt an kriechende, krabbelnde Viecher denkt und Panik schiebt, den können wir wieder beruhigen. Denn Tiere kommen hierbei natürlich nicht vor. Und es muss sich auch niemand von der Decke runterhängen lassen und einen Blutstau im Kopf befürchten.

GIF via giphy.com
Diese spezielle Abwandlung des klassischen Blowjobs orientiert sich am Superhelden aus den Marvel-Comics und -Filmen. Wem hier die berühmte Kuss-Szene zwischen Kirsten Dunst und Tobey Maguire in den Sinn kommt, liegt - und das im wahrsten Sinne des Wortes - gar nicht mal so falsch. Allerdings kommt es hierbei zum kleinen Rollentausch, denn die Frau „hängt“ bzw. legt sich dafür bequem aufs Bett und zwar auf den Rücken. Dann lässt sie laut Tres-Click den Kopf über die Bettkante hängen. Der Rest erklärt sich von selbst: Der Mann steht oder kniet vor ihr und sie kann dann sein bestes Stück in den Mund nehmen.

GIF via giphy.com
Von dieser Stellung profitieren beide Partner, denn er kann beim Blasen das Tempo und die Intensität bestimmen. Außerdem ist durch den völlig anderen Winkel auch die Stimulation eine andere. Er kann sie währenddessen zusätzlich mit der Hand verwöhnen. Allerdings sollte es dabei nicht zu heftig abgehen, denn sonst macht sich laut woman.at schnell der Würgereflex bemerkbar.

Foto: 0306PAT/Shutterstock.com

 

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren