Themen: Club, STRIVE

Strive

Der September wird dick…

Nehmt euch für den letzten Samstag nichts weiter vor, denn beim STRIVE erwartet euch ein Feuerwerk an guter Musik.
Der Club Hamburg und 9 DJs werden mit euch zusammen auf 2 Floors den scheidenden Sommer zelebrieren und dem Herbst einen guten Start geben.

Neben den Residents Steve van Houten, Steve Mitchell und unseren Stammgästen T.H.O.R. und Russian haben wir diesmal 5 Gast DJs eingeladen.

Allen voran Daniel Bruns [Deepdub rec.] und Tend [Partysan, Broque.de].
Daniel Bruns, ein echter Hamburger Jung, begann seine Karriere in kleinen Clubs in Hamburg, wurde Resident im Tunnel-Club und eröffnete seinen eigenen Club (Camelot, GUM Club). Als Club Promoter bei PIAS Recordings ist er der Macher hinter der Eye-Trance Compilation. Seinen derzeitigen Style bezeichnet er selbst als Nu School Elektro mit sphärigen Einflüssen. Mit seinem neuesten Projekt, Smith and Burns widmet er sich aber immer noch voll und ganz dem Progressive und Trance. Nicht nur Leute die ihn von Bash.fm kennen dürfen gespannt sein.

Zweiterer Tend ist nicht weniger unbekannt.
Als gebührtiger Thüringer spielt er mit seiner „Oder auf Brot“ Posse in ganz Deutschland, schreibt nebenbei für das gleichnamige Fanzine und den Partysan. Sein Netlabel Broque.de, welches zu den erfolgreichsten Deutschlands gehört, führt er zusammen Granlab sehr erfolgreich, so dass die eigene Vinylserie derzeit von Kompakt vertrieben wird.
Sein Sound reicht von groovendem House bis hin zu treibenden Techno.
Er ist flexibel und weiß die Leute zu begeistern.

Weiterhin sind diesmal Miss Cortex [Xitix], Dajexter [Raveolution] und Chris K. [heizhouse, pch] mit von der Partie.

So denn, zu Hause bleiben könnt’ ihr wann anders!

Let’s strive 4 the drive!



Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren