Themen: Studie, Alkohol

Studie behauptet: "Gin macht schlank"

Darauf erstmal ein Gläschen!

Quelle: Kues/Shutterstock

Spätestens seit diesem Jahr kommen wir um den Trenddrink nicht mehr herum. Hat der Wacholderschnaps auch schon dein Herz erobert? Dann wirst du dich über diese News freuen! 

Forscher der Universität von Sigulda (Lettland) haben festgestellt, dass unser Lieblingsgetränk den Stoffwechsel beschleunigen und beim Abnehmen helfen kann. Was für eine tolle Neuigkeit! Doch wie genau kamen die Wissenschaftler zu diesem Schluss?

Die Forscher testeten den Effekt von Gin an Labormäusen. Die Versuchstiere wurde dabei in zwei Gruppen unterteilt. Die eine Gruppe erhielt lediglich einen Wasser-Shot, während die andere einen Gin-Shot bekam. Daraufhin wurde das Potenzial für die Kalorienverbrennung der beiden Mäusegruppen getestet. Überraschenderweise hatte die Gin-Gruppe ein 17-prozentigen Anstieg in ihrer Stoffwechselrate. Während die Gruppe, die den Wasser-Shot erhalten hatte, keine Veränderung zeigte.

Der Autor der Studie, erklärt seine Forschung wie folgt: „Der Konsum von Gin führte zu einer deutlichen Erhöhung des Stoffwechsels, was darauf hindeutet, dass das alkoholische Getränk eine schlankmachende Wirkung auf den Körper haben kann.“

Doch bevo jetzt alle die Läden stürmen und Gin in Unmengen einkaufen, muss man natürlich nicht vergessen, dass zu große Mengen sich negativ auf den Körper auswirken! Außerdem wurde die Wirkung erst nur an Mäusen bestätigt. Eine Untersuchung am Menschen steht noch aus. 


via GIPHY



Foto:Kues/Shutterstock

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren