Themen: Lifestyle, Studie, Haarfarbe

Studie: Mädels mit DIESER Haarfarbe sind die Schlauesten

Wer hätte das gedacht?

Quelle: oneinchpunch / shutterstock.com

Es gibt so ein paar Klischees, die halten sich hartnäckig: Waldorfschüler können ihren Namen tanzen, der Deutsche an sich ist ein strebsamer Pedant und der absolute Klassiker: Blondinen sind dumm. Achja, bei den jeweils Betroffenen lösen diese Vorurteile eigentlich nur noch entnervte Seufzer aus. Dank dieser aktuellen Studie kann zumindest der Blondinen-Quatsch für immer widerlegt werden.

Die Ohio State University hat den IQ von 10.878 Menschen mit verschiedenen Haarfarben ausgewertet – und das Ergebnis ist überraschend.

Blonden Frauen schnitten bei de Intellgenztest am besten ab.


GIF via giphy.com

Hier alle Werte im Überblick:

Platz 1: Blondinen (durchschnittlicher IQ 103,2)

Platz 2: Brünette (durchschnittlicher IQ 102,7)

Platz 3: Rothaarige (durchschnittlicher IQ 101,2)

Platz 4: Schwarzhaarige (durchschnittlicher IQ 100,5)

Getestet wurden unter anderem der Wortschatz und mathematische Kenntnisse.

Studienleiter Zagorsky betont allerdings auch „Man kann aufgrund des kleinen Unterschieds nicht unbedingt sagen, dass blonde Menschen intelligenter sind als andere. Was man definitiv sagen kann: Blonde Menschen sind nicht  dümmer als andere!“

Trotzdem. Alle Blondinen, die sich beim nächsten Kneipenbesuch einen dummen Witz über ihre Haarfarbe anhören müssen, können mit diesen Zahlen dagegen halten.

Foto: oneinchpunch / shutterstock.com

 

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren