Themen: Culture, IDA, Sub, Engberg

Sub culture presents Ida Engberg @ S 38

Sub culture presents Ida Engberg @ S 38
Freitag, 21. Dezember 2007, ab 23 h

Line Up:
Ida Engberg (Pickadoll/Stockholm)
Oliver Neufang (Timeless Events Koblenz)
V. Corbin (Sub Culture Stuttgart)

DIE WEIHNACHTSGESCHENKE GIBT ES BEI UNS SCHON 3 TAGE VOR DEM EIGENTLICHEN FEST. MIT EINEM RIESIGEN ERFOLG LIES IDA ENGBERG IM AUGUST BEI UNSEREN STUTTGARTER KOLLEGEN ERSTMALS IN DEUTSCHLAND IHRE GRAZIELLEN FINGER ÜBER DIE ANLAGE FLIEGEN .GUT 4 MONATE SPÄTER KOMMT SCHWEDENS HEIßESTER EXPORT  IN UNSERE SCHÖNE STADT AN RHEIN & MOSEL, WO SPÄTESTENS WENN SIE MIT DER EINEN HAND DURCH IHR VOM WINDE DER VENTILATOREN VERWEHTES BLONDES HAAR FÄHRT UND MIT DER ANDEREN DIE NÄCHSTE BOMBE REINDREHT, DAS ROTE KREUZ FÜR KOLLABIERENDE RAVER-BUBEN GERUFEN WERDEN MUSS. WUSSSSCH!

WILLKOMMEN ZUR  TONSPORT IM S 38 NACHTLEBEN.

Ida Engberg gilt als Durchstarterin des Jahres 2007. Ihr Hauptargument: tighte DJ-Skills. Bereits mit 14 zeigte Ida Engberg reges Interesse an zwei Turntables und einem Mischer. Seit dem 18. Lebensjahr ist sie endgültig spinning-süchtig. Durch Zufall kam sie zu ihrem ersten Gig in einem Stockholmer Club. Eines Abends ist der Resident-DJ ausgefallen und prompt bot sich Ida dem befreundeten Betreiber selbst an. Den Rest des Märchens kann man sich schnell selber zusammenreimen... 5 Jahre später hat Ida Engberg mit Größen wie Roger Sanchez, John Dahlbäck, Jesper Dahlbäck, Sebastian Ingrosso, Eric Prydz, The Knife, Anja Schneider oder Steve Lawler gespielt und mit ihrem facettenreichen Set von Deep-House über Electro bis funky Techno einige nette Spots in Europa (Sonar, Casablanca etc.) beglückt.

Besonders in good old Germany erfreut sich die schwedische Diva an großer Beliebtheit. Das liegt nicht nur daran, dass das Mädel klasse auflegt, sondern auch an ihrer Debütveröffentlichung „Disco Volante“ auf dem Label Pickadoll, dass Engbergs Stockholm-Homie John Dahlbäck betreibt. Die spritzige Tech-Electro-House-Nummer fand schnell ihren Weg in verschiedene Cases und lief dank Remixen vom Labelchef und Überflieger Sebastian Leger sowohl in kommerziellen als auch undergroundigen House-Clubs. 

Außerdem mit dabei, der Stuttgarter sub culture Kollege DJ V. Corbin, der mit seinen Sets aus groovigen Chicago-Detroit-Neo-House-Tracks die Ohrmuscheln ordentlich vergrößert. Ebenso mit von der vorweihnachtlichen Tonsportleckerei ist Lokalhero Oliver Neufang, der mit seinen zahlreichen Events in den vergangenen Jahren für ordentlich Stimmung gesorgt hat. 

Feiert mit uns 4 Jahre sub culture Koblenz und bringt Euch in eine unvergessliche vorweihnachtliche Stimmung. www.subculture.de



Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren