Suchtgefahr: Diesen käsigen Burger gibt's nur in einem Land

Und wer hat's erfunden? Die Schweizer!

Suchtgefahr: Diesen käsigen Burger gibt's nur in einem Land: Und wer hat's erfunden? Die Schweizer!
Quelle: McDonald's Switzerland

Erfunden haben ihn vielleicht nicht unbedingt die Schweizer, aber diesen ganz besonderen Burger gibt es nur in der Alpenrepublik. Und auch nur da passt er so wirklich hin. Denn wofür ist das schöne Land vor allem bekannt? Käse!

Dieser spezielle Burger hat es einfach in sich, mit Käse. Nein, nicht etwa ein Käse-Fondue mit Pattie und Brötchen, sondern der McRaclette. Ja, richtig gelesen: Bei McDonald's in der Schweiz gibt es den McRaclette.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von McDonald's Switzerland (@mcdonalds_switzerland) am

Und zwar auch wirklich nur da, dafür dann gleich auch als McRaclette und McRaclette Bacon. „Der McRaclette und der McRaclette Bacon werden ausschliesslich aus feinsten Schweizer Zutaten zubereitet. Übrigens: Unser Bacon ist von Malbuner – probieren lohnt sich!“ So heißt es ganz offiziell auf der Homepage von McDonald's Switzerland.

Neben Standardzutaten wie Gurke, Zwiebeln und Burger-Bun, darf hier natürlich der obligatorische Raclette-Käse nicht fehlen. Zudem gibt es obendrauf noch eine spezielle Raclette Sauce. Erstmals gab es den McRaclette schon 2015 für eine begrenzte Zeit. Und auch jetzt gibt’s die Burger leider nur noch bis zum 24. Januar.

Foto: McDonald's Switzerland

 

 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?