Suicide!

Suicide!:

Datum: Freitag, 21. September


Location:
Château Knarz
Ehingerstrasse 19.
89077 Ulm


Open Doors: ab 23.00 Uhr


Mehr Informationen unter: www.klubknarz.de

Zur Suicide am 21. September erwartet euch einer der angesagtesten Techno Live-Acts überhaupt im Château Knarz, denn niemand geringer als Richard Bartz wird an diesem Freitag die Controller für euch auspacken. Bartz ist seit Jahren eine feste Größe im elektronischen Musik-Zirkus.

Seine Veröffentlichungen lückenlos aufzuzählen fällt schwer. In der Vergangenheit hat der Münchener Konsensplatten wie die "Style Wars EP", "Subway", "Ghettoblaster" und andere veröffentlicht, die ihm im Technozirkus einen Platz in der Vergangenheit sicherten, aber auch genügend Raum für die Zukunft lassen. Seine Co-Produktionen und Remixe für u.a. DJ Hell und Sven Väth verhalfen ihm europaweit zu Ruhm und Ehre. Mit seinem aktuellen Live-Album “Richard Bartz live at Harry Klein“, dass seit Anfang Juni im Handel erhältlich ist, hat er seinen Fans und Kritikern 5 Jahre nach seinem erfolgreichen ersten Live-Album auf Cocoon gezeigt, dass der musikalische Wandel der letzten Jahre nicht spurlos an ihm vorbei gegangen ist.

Auftritte bestreitet er grundsätzlich Live. Wundert euch daher nicht, wenn Herr Bartz sein halbes Studio mit in den Club bringen wird. Aber der Aufwand wird sich lohnen, denn er ist mit Sicherheit einer der besten Live-Schrauber der Szene. Nach dem Live-Act von Richard wird dann Resident Christian F. die Nacht bis in die Morgenstunden ausklingen lassen.

Suicide - Richard Bartz auf vollanalogem Kurs!

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?