Swinger-Look: Das solltest du auf einer Sexparty anziehen

Do's und Dont's für erotische Events.

Swinger-Look: Das solltest du auf einer Sexparty anziehen: Do's und Dont's für erotische Events.
Quelle: Roman Samborskyi/Shutterstock.com

Wenn man etwas Würze in die Beziehung bringen will, entscheiden sich viele Paare für Sexpartys. Dabei ist es ganz egal, ob sie nur zuschauen, einen Partnertausch machen oder sich als Paar beim Sex beobachten lassen. Aber was zieht man zu so einer Veranstaltung überhaupt an?

Wenn man das erste Mal in den Swingerclub oder auf eine andere Sexparty geht, hat man unglaublich viele Fragen. Eine, die am häufigsten vorkommt, ist sicherlich: Was soll ich eigentlich anziehen?

GIF via giphy.com

Tatsächlich ist das gar nicht so einfach zu beantworten, aber andererseits auch kein Hexenwerk. In erster Linie solltest du dich an der Veranstaltung orientieren, denn oft steht diese unter einem bestimmten Motto, wie z.B. Barock, Lack & Leder etc. – das schränkt die Auswahl schon mal gut ein.

GIF via giphy.com

Dann solltest du natürlich darauf achten, dass deine Kleiderwahl sexy, aber nicht geschmacklos ist. Mit Spitze, Lack und Latex liegst du fast immer richtig, am besten in Schwarz oder Rot. Dennoch solltest du darauf achten, dass dein Look auch praktikabel ist. Entscheidest du dich beispielsweise für eine aufwändig geschnürte Corsage, sieht das zwar verdammt gut aus, macht den An- und Ausziehen vor Ort aber unnötig schwierig.

GIF via giphy.com

Absolutes Tabu sind Freizeitlooks wie Jeans und Straßenschuhe. Dennoch ist es natürlich am wichtigsten, dass du dich in deinem Outfit wohlfühlst und das auch ausstrahlst.

Foto:  Roman Samborskyi/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?