Themen: Sex, Lifestyle, job, Alkohol

Teilnehmer gesucht: Diese deutsche Uni bezahlt dich fürs Alkohol trinken

Erwünscht sind14 Flaschen Bier oder vier Flaschen Wein pro Woche.

Quelle: Syda Productions/Shutterstock.com
Da stoßen wir doch gerne auf die Medizin an: Die Uniklinik Dresden sucht jetzt Alkohol-Trinker, die leckere Drinks wegzischen können und dafür sogar eine Menge Kohle abstauben.

Gesucht werden Nicht-Alkoholiker, die dennoch gerne mal ein Bierchen trinken. Bei Typen sollten 14 Flaschen Bier oder vier Flaschen Wein pro Woche drin sein, bei Mädels zumindest zehn Flaschen Bier oder drei Flaschen Wein. Wer mitmacht, bekommt für sechs Termine und vier Trinksitzungen 300 Euro Schadensersatz und die Anfahrtskosten erstattet. 

Untersucht wird, warum Menschen viel oder auch wenig Alkohol trinken, und wie Medikamente gegen Alkoholabhängigkeit helfen können. Studienleiter Professor Ulrich Zimmermann von der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie erklärt: „Im Rahmen der Studie werden sie Tabletten einnehmen, die entweder ein Medikament oder keinen Wirkstoff enthalten.“

Aber keine Sorge: Die Medis richten in deinem Körper keinen Schaden an und sind sehr gut verträglich, außerdem werden sie schon seit Jahzehnten gegen Suchtkrankheiten eingesetzt. Teilnahme ist allerdings erst ab 25 Jahren erlaubt. Wer also aus dem Raum Dresden kommt - go, Partypeople! 


GIF via giphy.com

Foto: Syda Productions/Shutterstock.com

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren