Telekom Street Gigs mit Linkin Park

Telekom Street Gigs mit Linkin Park:
Der absolute Wahnsinn fand gestern Abend im Admiralspalast statt. Linkin Park traten im Rahmen der "Telekom Street Gigs" auf.

3sr5a4emtfjf.jpg

Die Telekom Street Gigs sind eine eigenständige Konzertreihe, die seit 2007 unter dem Motto "Die Besten Bands, wo sie keiner erwartet" bereits über 35.000 Fans
begeisterte. Top angesagte Künstler treten in außergewöhnlichen Locations auf. Karten kann man für diese Events leider nicht kaufen, sondern nur über die Street Gigs Homepage zu gewinnen.

Der Große Saal des Admiralspalastes im klassischen Theater-Look, bietete einen gelungenen Kontrast für die diesjährigen Headliner von Rock am Ring. Die Band brachte den Saal zum kochen mit ihren Klassikern wie "Numb", "What I´ve Done" oder "Crawling". Die Exklusivität und Stimmung wurde dann noch gesteigert als der brandneue Song "Burn it down" aus dem bald erscheinenden Album (22.6) "LIVING THINGS" angestimmt wurden.

Diese Band ist ein absolutes Muss und das Fazit des Abends, ein durchaus gelungener, sehr lauter und heisser Abend. Wir dürfen gespannt sein welchen Wahnsinns Coup uns nächstes Jahr erwarten wird.

Wenn ihr leider nicht dabei sein konntet, geht es hier zu den Fotos.

Text: Jana Jansen

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?