The Dome Vol. 53 - Soundtrack zum Frühling anhören!

Mit Lady GaGa, Fettes Brot, NENA, Scooter, Xavier Naidoo u.v.m.

The Dome Vol. 53 - Soundtrack zum Frühling anhören!: Mit Lady GaGa, Fettes Brot, NENA, Scooter, Xavier Naidoo u.v.m.
Tracklisting The Dome Vol. 53
 
CD 1
1.  Cheryl Cole – Fight for this Love
2.  Rihanna – Rude Boy
3.  Keri Hilson – I Like
4.  Stromae – Alors on Danse
5.  Black Eyed Peas – Rock That Body
6.  Lady GaGa – Bad Romance
7.  Madonna feat. Lil Wayne - Revolver
8.  Jason Derulo – Whatcha Say
9.  Jay Sean feat. Sean Paul & Lil Jon - Do You Remember
10.  Timbaland feat. Nelly Furtado & Soshy – Morning after Dark
11.  Justin Bieber feat. Ludacris – Baby
12.  Die Atzen / Frauenarzt & Manny Marc – Disco Pogo
13.  David Guetta feat. Kid Cudi – Memories
14.  The Ian Carey Project – Get Shaky
15.  Sido – Sie bleibt
16.  Jan Delay- Hoffnung
17.  Xavier Naidoo- Halte Durch (Oztec Remix)
18.  Florence + The Machine – You’ve got the Love
19.  Culcha Candela – Eiskalt
20.  Bushido – Alles wird gut
21.  Fettes Brot – Jein

CD 2
1.  Ich + Ich – Einer von Zweien
2.  Onerepublic – All the right Moves
3.  Amy Macdonald- Don’t tell me that it’s Over
4.  Bon Jovi – Superman Tonight
5.  Unheilig – Geboren um zu Leben
6.  Owl City – Fireflies
7.  Aura Dione – Song for Sophie
8.  Milow – Out of My Hands
9.  Jamie Cullum – Don’t Stop the Music
10.  Sportfreunde Stiller  - Lass mich nie mehr los (Unplugged)
11.  Betty Blitzkrieg – Scheiss Drauf
12.  Killerpilze – Drei
13.  Rock It! Feat. Emilia Schüle – Wie die Welt leuchtet
14.  Cobra Starship feat. Leighton Meester – Good Girls go Bad
15.  NENA – In meinem Leben
16.  Livingston – Go
17.  Schiller mit Nadia Ali – Try
18.  The Disco Boys  - I Surrender
19.  Eric Case – The Way it Is
20.  Cascada – Pyromania
21.  Scooter – Stuck on Replay
Den Startschuss in die grünste Jahreszeit setzen außerdem Nummer Eins Girl Keri Hilson mit „I Like“ und Madonna mit ihrem neuen Song „Revolver“ im Duett mit dem Südstaaten Rapper Lil Wayne. Die US-Erfolgscombo Black Eyed Peas hat bei The Dome schon zwei Mal volle Power gegeben. Ihren neusten Hit „Rock That Body“ gibt es auch auf der The Dome Vol. 53. „Eiskalt“ ist den Jungs von Culcha Candela. Zeit, dass sie dem Frühjahr mit heißen Reggae-Beats die Sonne bringen.

Zu neuen Superkräften erwacht ist Rock-Held Bon Jovi. Mit seinem Hit „Superman Tonight“ ist er auf der Erfolgs-Compilation des Pop-Events Nummer Eins vertreten. Für Schmetterlinge im Bauch sorgen Jamie Cullum, Owl City, Milow, Sportfreunde Stiller und sexy Popstar Cheryl Cole mit „Fight For This Love“, dem Song zur aktuellen Topmodels-Staffel.

Mit den ersten Zeichen des Frühlings erscheint die brandneue The Dome Vol. 53 vollgepackt mit den aktuellsten Chartstürmern! Rihanna, Keri Hilson, Cheryl Cole, Sido, Xavier Naidoo, Ich + Ich, Madonna feat. Lil Wayne, Black Eyed Peas, Jan Delay, Justin Bieber feat. Ludacris, Unheilig, Florence + The Machine, Black Eyed Peas, Onerepublic und viele mehr bringen mit ihren heißen Hits den letzten Schnee zum Schmelzen und machen Platz für die schönste Zeit des Jahres!

Europas größtes regelmäßiges Musikevent bringt die erfolgreiche Compilation pünktlich zur ersten The Dome Vol. 53. Mit ihren Mega-Hits sorgen renommierte Musikgrößen wie Fettes Brot, Sido und Amy Macdonald für das große Frühlingserwachen im Velodrom und lassen mit feinsten Beats die ersten Blüten aufgehen!

Dort lädt Belgiens Sensation Stromae mit „Alors On Danse“ zum Frühlingstanz und holt alle Tanzwütigen aus dem Winterschlaf. Auch Unheilig alias DER GRAF schnuppert Frühlingsluft. Mit „Geboren Um Zu Leben“ verleiht er der THE DOME Vol. 53 seine schaurig-schöne Stimme. Alles neu macht der März. Das dachte sich auch HipHop-Legende Fettes Brot. Mit der Neuauflage ihres Hits „Jein 2010“ lassen sie die ersten Glockenblumen läuten.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?