THE SECRET MELODIE

THE SECRET MELODIE:

Gestatten Zimmermann. Jens Zimmermann. Harthouse. Harthouse? Ja, Harthouse.
Zimmermann macht Platten auf dem Label, das in den 90er Jahren von Sven
Väth ins Leben gerufen wurde und Kultstatus hatte. Zwar hat Sven heute
seine Finger nicht mehr im Spiel der Sound des Labels steht aber nach wie
vor für Qualität!



Ein Garant dafür heißt Jens Zimmermann. Ein Act der alten Schule. Das hört
man sofort. Ein bisschen blechern klingen seine Tracks, schrubbig,
technoider als andere Artists. Aber eben gut! Insgesamt 13 Auskopplungen
von Zimmermann sind auf dem Markt. Labels wie Room Recordings, Kompakt und
International Freakshow sind gute Referenzen für den Produzenten aus Rhein
Main. Eine Compilation von Tronic Soundz präsentiert ihn gemeinsam mit Acts
wie Gui Baratto, Stanny Franssen und Rene Breitbarth. Die neuste Werk,
Space Migration 3000, ist auf Treibstoff erschienen. Dazu das Szene
Magazin De:Bug: Zimmermann ist ein fast schon skurril vielseitiger
Producer, der seine wässrigen Effekte behutsam über ein präzises Uhrwerk an
Tiefe sträuselt.



Besser als sich jetzt zu fragen wie das denn nun klingt, ist anhören.
Einfach hingehen. Abtanzen. Ausrasten. Als Local Heroe bestreitet Chris
Leetz die Partie solo vor und nach dem Liveset.


Facts_

Fr. 21.03 MONZA CLUB THE SECRET MELODIE
Berliner Str. 74, Frankfurt
Start 23h


DJs_

ZIMMERMANN - live! (room recordings, k2)
CHRIS LEETZ (domino effekt, monza)

http://www.monza-club.de/

http://www.domino-effekt.de/

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?