Themen: Instagram, Peinlich, fail, Pose

Thot Squat: Diese neue Insta-Pose ist einfach nur peinlich

Top oder Flop?

Quelle: Screenshot via jenselter / Instagram

Ach, du wusstest noch gar nicht dass es für den beliebtesten Move gut gebauter Influencer-Girlies einen Namen gibt? Dann klären wir dich jetzt mal auf. Mit dem „Thot Squat“ ist exakt diese Pose hier gemeint:

 

Ein Beitrag geteilt von Danica Mcshane (@danicamcshane) am

 

Ein von @amymarijke geteilter Beitrag am

 

Ein Beitrag geteilt von Jen Selter (@jenselter) am

 

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am


Ja, genau! Mädels hocken sich so hin, als würden sie irgendwo ein Outdoor-Häufchen machen. Der laszive Blick über die Schulter ist obligatorisch. „Thot“ steht übrigens für „that hore over there“ (also „Die Schlampe da drüben“). Sehr nett. Obwohl die Beschreibung einen starken bitteren Beigeschmack hat, posten immer mehr Mädels (und teils auch Jungs) Selfies in der „heißen“ Hocke.

Im Fokus steht wie so oft in letzter Zeit der runde Popo. Je dicker das Objekt der Begierde, desto besser. Aber mal ehrlich, hättest du Bock drauf, dein Hinterteil für Insta so in Szene zu setzten?

Foto: Screenshot via jenselter / Instagram

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren