TomorrowWorld 2014

Feuer frei für Runde Zwei.

TomorrowWorld 2014: Feuer frei für Runde Zwei.
Es begann alles mit einer mysteriösen Flaschenpost, die sich auf den Weg über den Ozean machte, um die Location für das TomorrowWorld Festival zu finden. Gelandet ist die Flasche in den USA, wo das Festival im letzten Jahr seine Geburt feierte. Im September 2014 wird es dann wieder soweit sein und TomorrowWorld lädt in die zweite Runde ein.
Obwohl die Ticketverkäufe im letzten Jahr schleppender voran gingen, als die Veranstalter erwarteten, war das TomorrowWorld Festival 2013 in den Chattahoochee Hills in Georgia ein voller Erfolg. Und genau dieses erste Festival reichte bereits, um zu einem Festival-Phänomen heranzureifen, wie es bereits Tomorrowland ist.

Auf rund 8.000 Hektar begeisterten rund 300 DJs, darunter Avicii, Calvin Harris, Tiesto und David Guetta, die knapp 140.000 Besucher auf acht Bühnen. Während die Stimmung durchgehend auf dem Höhepunkt war, dürfte es für die Veranstalter lediglich einen Wehrmutstropfen gegeben haben: Der hohe Drogen Konsum.

Nichts desto trotz soll TomorrowWorld 2014 einen neuen Abschnitt in der Geschichte des Festivals darstellen. Seit dem 22. Januar könnt ihr euch vorregistrieren. Der offizielle Kartenverkauf beginnt ab dem 22. Februar.

Das Event selbst findet vom 26.-28. September 2014 statt. Ein Line-Up ist bisher allerdings noch nicht bekannt.

Mehr Infos zum Festival findet ihr in unserem TomorrowWorld-Special.

Foto: Mixtribe via Flickr
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?