9

Toolroom Knights mixed by Fedde Le Grand

Fedde le Grand in all seinen Facetten. Anhören!

Toolroom Knights mixed by Fedde Le Grand: Fedde le Grand in all seinen Facetten. Anhören!






Aufgepasst: Zusammen mit Fedde le Grand und Mark Knight richten wir unseren Float zur Loveparade 2010 aus. Wer noch einen Platz auf dem Love-Truck ergattern möchte, kann jetzt noch schnell am Loveparade Contest presented by sexergy teilnehmen!

Tracklisting:

CD1 Mixed By F.L.G.
1. Solomun Feat. Ole Soul - Cloud Dancer
2. iO – Jeton
3. Joey Negro presents Akabu - Sax My Bitch Up (Audiojack Mix)
4. Raman Tapia – You Know
5. Neuroxyde vs Doomwork - Jazzy Stuff
6. F-Man & F.L.G. - An Old Technique
7. Noir & Westboy - She’s Got My Heart
8. Andreas Henneberg & Simon2 - Bolingo Gringo
9. Jaimy Feat. May-Britt & Michelle David - Take You Higher (Belocca Remix)
10. Mark Mendes & Mike Jacinto - Molly
11. Super Flu – Shine
12. Croatia Squad - Electric Masquerade (Daniel Portman More Carnival Remix)
13. Arado & Den Ishu - Uganda Express
14. Saeed Younan – Yeah Ha

CD2 Mixed By Fedde Le Grand
1. Ntfo - Filter
2. Steve Bug - Swallowed Too Much Bass Feat. Paris The Black Fu (Joris Voorn Remix)
3. Hauswerks - Chunk
4. Johnstar Feat. MC Spyder - Tick Tock Track (Julian Sennels & Ben Bastion Remix)
5. David de Valera – Say That (Loko Remix)
6. David Amo, Julio Navas & Gustavo Bravetti - Raw
7. John Acquaviva, David Amo & Julio Navas – Acquanamo
8. ICS – Workshop (DJ Madskillz Remix)
9. Chipi – Bumblebee PM Mix (Silvio Ecomo Remix)
10. Dean Newton – Boombox (Da Fresh Remix)
11. Mark Knight V Koen Groeneveld - Put Your Hands Up (Mark Knight Remix)
12. D-Formation - Weakness
13. Nicky Romero - My Friend
14. Fatboy Slim vs. Fedde le Grand - Praise You 2009 (F.L.G. Remix)
15. Marcus Kaes - Do Bing (Dominik de Leon Remix)
16. M-Tek vs Tim Priestley - Stalker (Disfunktion Remix)Fedde le Grand legt mal wieder Hand an die neue Toolroom Knights Mix Compilation. Damit dürft Euch erneut auf eine geballte Ladung feinster Electro- und Tech-House-Stücke gefasst machen. Aber nicht nur das: Erstmalig erleben wir Fedde in all seinen Facetten, wie wir ihn kennen und unter seinem Pseudonym F.D.L. Wer sich erinnert: Feddes erste Single auf Toolroom Just Trippin war eine regelrechte Dance Hymne, die noch heute in den Clubs weltweit aus den Lautsprechern fegt.

Wer Fedde Le Grand von seiner minimalistischen Seite kennenlernen möchte, sollte sich die neue Toolroom Knights Mix Compilation nicht entgehen lassen. Es geht nämlich auch deeper! Unter seinem Pseudonym F.L.G. mixt er die erste CD, die eben deeper, aber auch entsprechend perkussiver daher kommt. Zu finden sind Tracks von unter anderem Solomun, Ramon Tapia, Noir, Saeed Younan, Joey Negro und Mark Mendes sowie F.L.G selbst.

Auf CD 2 hört Ihr schließlich mehr oder minder den gewohnten Fedde Le Grand-Sound. Mehr oder minder deswegen, weil Fedde dieses Mal mehr auf Underground-Nummern gesetzt hat, weg vom Mainstream. Mit einer Mischung aus House und Techno brillieren hier Tracks von unter anderem Steve Bug im Joris van Doorn-Remix, John Acquaviva, Mark Knight V Koen Groeneveld sowie Feddes eigene Produktion zusammen mit Fatboy Slim.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?