Themen: Tod, Krass, Bodybuilder

Tragisch: 26-jähriger Profi-Bodybuilder stirbt unter dramatischen Umständen

Steroide sind nicht an seinem frühen Tod schuld.

Quelle: Instagram/dallasmccarver

Erst in der vergangenen Woche schockte die Meldung, dass Bodybuilder-Legende Rich Piana im Koma liegt. Die Hintergründe sind bisher ungeklärt. Bekannt ist allerdings, dass der 46-Jährige seit fast 30 Jahren Steriode nahm. Jetzt starb völlig unerwartet ein weiterer Bodybuilding-Profi.

Dallas McCarver wurde nur 26 Jahre alt. Der US-Amerikaner galt als aufstrebendes Talent in der Szene und nahm erfolgreich an Bodybuilder-Wettbewerben teil. Doch am Dienstagabend fand ein Freund ihn bewusstlos in seinem Haus. Obwohl McCarver noch in ein Krankenhaus eingeliefert wurde, konnte sein Leben nicht mehr gerettet werden. 

 

Ein Beitrag geteilt von Dallas "Big Country" McCarver (@dallasmccarver) am

Zunächst stand die Todesursache des Sportlers, der mit WWE-Lady Dana Brooke liiert war, nicht fest. Jetzt ist klar: McCarver soll  laut der Promiseite TMZ an seinem Essen erstickt sein!

Kurz vor seinem Tod telefonierte seine Freundin noch mit dem 26-Jährigen. McCarvers letzten Worte waren: „Ich liebe dich. Auf Wiedersehen.“

 

Ein Beitrag geteilt von ashasebera Dana Brooke WWE (@ashasebera_danabrooke) am


Foto: Instagram/dallasmccarver

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren