9

TV-Drama um Ex-Präsident Wulff

Seine Affäre wird verfilmt.

TV-Drama um Ex-Präsident Wulff: Seine Affäre wird verfilmt.
Monatelang standen Christian Wulff und seine Ehefrau Bettina im Rampenlicht und bereicherten die Presse vor allem mit Negativ-Schlagzeilen. Er als damaliger Bundespräsident, sie als Präsidenten-Gattin. Was daraus wurde? Die Affäre-Wulff. Nun soll das ganze Drama verfilmt werden.
Dabei bietet das Leben der Wulffs besten Stoff für ein Drama, zumindest wenn es nach Erfolgsproduzent Nico Hofmann geht.Er will die Affäre um den Rücktritt des ehemaligen Bundespräsidenten verfilmen. Nach der erfolgreichen Guttenberg-Satire "Der Minister" will Sat.1 nun ein weiteres politisches Thema verfilmen.

Und was bietet sich da mehr an, als ein Doku-Drama über Intrigen, Missverständnisse und Drohungen unseres ehemaligen Bundespräsidenten und seiner Gattin? Das Drehbuch basiert auf dem Bestseller "Affäre Wulff" der "Bild"-Redakteure Martin Heidemanns und Nikolaus Harbusch. "Das Buch ist spannend wie ein Krimi. Mich begeistert die Präzision und Dramaturgie, mit der es geschrieben ist", so der Produzent. Was die Besetzung der Hauptrollen angeht, hat Nico Hofmann bereits Favoriten: Die Rolle von Wulff soll demnach Kai Wiesinger übernehmen. "Er ist der ideale Bürgersohn aus kleinen Verhältnissen, der Verletzbarkeiten spürbar macht." Die First Lady Bettina Wulff soll von Anja Kling gespielt werden. "Sie hat ein kluges, kalkuliertes Selbstbewusstsein.", so Hofmann.

Das Doku-Drama soll bereits Ende 2013 ausgestrahlt werden.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?