Two and a Half Men: Angus T. Jones kritisiert.

Die Serie sei gottloser Dreck.

Two and a Half Men: Angus T. Jones kritisiert.: Die Serie sei gottloser Dreck.
Angus T. Jones (19), besser bekannt als Jake, war viele Jahre einer der Hauptdarsteller in der Erfolgsserie „Two and a Half Men“. Mittlerweile sind seine Auftritte seltener geworden, aber trotzdem kassiert er immerhin noch beachtliche 350.000 Dollar pro Episode. Das hält ihn allerdings nicht davon ab, über die beliebte Serie zu lästern.
In einem neuen Video für die „Forerunner Christian Church“ bezeichnet der Schauspieler Two and a Half Men als „gottlosen Dreck“. Außerdem fordert er die Zuschauer auf, den Fernseher auszulassen: „Wenn du Two and a Half Men schaust, dann höre bitte damit auf“, so Jones, der in der Serie die Rolle des Jake Harper spielt. „Ich bin bei Two and a Half Men und will es nicht sein.“ Und weiter: „Bitte hört auf, es anzuschauen und eure Köpfe mit Dreck zu füllen. Die Leute sagen, es sei nur Unterhaltung. Informiert euch besser über die Auswirkungen von Fernsehen auf euer Gehirn und ich verspreche euch, ihr werdet eine Entscheidung treffen, wenn es ums Fernsehen geht, besonders darüber, was ihr schaut.“ Das war aber noch lange nicht alles: „Wenn ich irgendwelchen Schaden anrichte, will ich nicht hier sein. Ich will nicht zu dem Plan des Feindes beitragen… du kannst keine gottesfürchtige Person sein und in so einer TV-Show sein. Ich kann es nicht.“ Glaube hin oder her, aber ist das nicht übertrieben? Immerhin verdient der Schauspieler mit der Serie sein Geld und das seit Jahren. Will er vielleicht nur Aufmerksamkeit? Was denkt ihr?
Foto: Screenshot Two and a Half Men; www.cbs.com

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?