Two and a Half Men ohne Jake?

300.000 Dollar die Woche - bald nicht mehr.

Two and a Half Men ohne Jake?: 300.000 Dollar die Woche - bald nicht mehr.
Es ist die andere Seite der Goldmedaille, wenn Kinderstars der zunehmende Erfolg zu Kopf steigt. So anscheinend auch bei Two-and-a-Half-Men-Star Angus T. Jones geschehen, der die Rolle "Jake" spielt und sozusagen mit der Serie groß geworden ist.
Das Skandal-Video, in dem Angus T. Jones heftig gegen die Erfolgserie wetterte und sie als "Dreck" beschimpfte, ist noch nicht vom Tisch. Natürlich nicht! Zwar hat er sich bereits einen Tag danach dafür entschuldigt, dass ändert aber nichts an der Tatsache, dass die Produzenten tief getroffen von dem Fehlverhalten ihres Zöglings sind. Immerhin nahmen sie ihn bereits im zarten Alter von acht Jahren auf. "Wir haben anderes zu tun. Die Situation mit Angus ist noch nicht gelöst", sagte Leslie Moonves, Chef des TV-Senders CBS, dem Wallstreet Journal. Außerdem befürchte er, dass nun das mit Angus passiert, was mit allen Kinderstars im Laufe der Zeit geschieht: "Er macht jetzt über 300 000 Dollar pro Woche, was kein schlechtes Gehalt für einen 19-jährigen Jungen ist." 300.000 Dollar! Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Das sind knapp 230.000 Euro - die Woche. Dafür kaufen sich andere Menschen ein ganzes Haus.

Jetzt überlegen sie sogar, die Rolle des "Jake" bei Two and a Half Menkomplett zu streichen. Im Gespräch sei angeblich schon Miley Cyrus gewesen, die schon einmal eine Nebenrolle spielen durfte. Das wäre natürlich fatal für Angus. Allerdings ist man durch die Sache mit Problem-Kind Charlie Sheen eh bereits so abgestumpft, dass der aktuelle Disput "ein Klacks ist".



Bild: Screenshot Two and a Half Men; www.cbs.com

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?