Themen: Programm, Jacques, Schönauer, Detlev, Übergerascht

Übergerascht - Musik-Kabarett-Programm von und mit Detlev Schönauer

Neues aus Jacques' Bistro
Detlev Schönauer ist wieder da: "Übergerascht" heißt das neue kurzweilige Tour-Programm des bekannten Mainzer Kabarettisten, mit dem er ab Januar 2007 auf Tournee geht. Er begeistert darin die Zuschauer mit einem Feuerwerk an dialektischen Ausflügen, scharfsinnigen Beobachtungen der deutschen Seele und musikalischen Parodien.

Als charmanter französischer Bistrowirt "Jacques" beobachtet Detlev Schönauer mit satirischem Scharfsinn seine Bistrogäste - und ist immer wieder von ihnen "übergerascht".

Ob es die Eigenarten der verschiedenen deutschen Volksstämme von Bayern bis an die Waterkant sind oder deren Sprache. Hier zeigt Detlev Schönauer einmal mehr sein Talent für über zwanzig verschiedene Dialekte und Akzente. Nicht umsonst lobte Hanns-Dieter Hüsch einst seine Kunst und verlieh Schönauer den Titel "Meister der Dialekte".

Daneben parodiert er sich gekonnt als keifender Literaturpapst, Jürgen von Manger und am Klavier als Konstantin Wecker ins Zwerchfell des Publikums, so dass kein Auge trocken bleibt.

Dass Detlev Schönauer die Musik nicht verschont, zeigt er zudem als Tanzmusiker, der aus dem Nähkästchen plaudert und singt. Seine kabarettistischen Pfeile treffen auch die hehre Kunst und deren oft so schrecklich ungebildeten Konsumenten. Dies wird besonders deutlich, wenn er in seiner Kurz-Oper "Die Meistersäufer von Bitburg" zur gesanglichen Höchstform aufläuft und dabei nicht nur Dirigent und Orchester verkörpert, sondern auch - da ist das Publikum dann "totallement übergerascht" - sämtliche Stimmen, vom tiefen Bass bis zur höchsten Frauenstimme übernimmt. Nicht immer schön, dafür aber schreiend komisch!

Detlev Schönauer, den viele Fernsehzuschauer als Wirt "Jacques" (SWR) oder als "TOURist Jacques" bei der Berichterstattung der ARD-Sportschau zur Tour de France kennen, beweist mit seinem neuen Programm „Übergerascht“ wieder einmal, warum er bereits zu Recht mit mehreren Kabarettpreisen ausgezeichnet wurde.

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren