Themen: Trend, Hot Stuff, Bikini, 2017

Underboob-Pics: der heißeste Bikini-Trend 2017

Es gibt tiefe Einblicke!

Quelle: Instagram/purevibes.co/bikini
Endlich mal ein Modetrend, der auch die Männerwelt erfreuen dürfte. Die Bikinitops werden knapper und zu sehen bekommen wir: Underboobs.

Underboob meint kein spezielles Design des Bikinis. Dieser Style kann quasi mit jeder Art von Bikini getragen werden. Allerdings braucht man mindestens ein B-Körbchen, damit man die Underboobs überhaupt erkennen kann. 

Was man sonst braucht?! Nur ein Bikinitop, das minimal zu klein ist und dann ganz unabsichtlich - natürlich - nach oben rutscht und den Blick freigibt. 

Sprich, der Underboob-Trend gibt den unteren Teil der Brüste frei. Ob Mann das sexy findet oder nicht, muss er selbst entscheiden. Hier ein paar Hilfen dabei:

 

Ein Beitrag geteilt von Megan Irminger (@meganbethi) am


 

Ein Beitrag geteilt von lindsey (@lindseypelas) am


 

Ein Beitrag geteilt von Bikini (@bikini) am


 

Ein Beitrag geteilt von Gigi Hadid (@gigihadid) am


 

Ein Beitrag geteilt von Bella Hadid (@bellahadid) am


 

Ein Beitrag geteilt von PureVibes ? (@purevibes.co) am


 

Ein Beitrag geteilt von Sara (@bikinisandcocktails) am


Foto: Instagram/purevibes.co/bikini


Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren