Unglaublich: 90 Orgasmen pro Stunde

Diese Frau lebt von Höhepunkt zu Höhepunkt.

Unglaublich: 90 Orgasmen pro Stunde: Diese Frau lebt von Höhepunkt zu Höhepunkt.

Wenn die Lust zur Last wird: Multiple Orgasmen ohne selber Hand anzulegen? Was nach einem unerfüllten Traum klingt, ist für Cara Anaya bittere Realität. Die Amerikanerin leidet seit drei Jahren an einer rätselhaften Erkrankung, die sie ungewollt in Dauererregung versetzt. Nun führt sie ein Leben mit vielen Höhepunkten und Abstürzen. 

Wie die Daily Mail berichtet, änderte sich das Leben der jungen Mutter von einem Tag auf den anderen. Aus heiterem Himmel fühlte sie sich sexuell erregt. Am Ende lag sie zwischen den Regalen auf dem Boden und erlebte einen Orgasmus nach dem anderen. „Das waren die intensivsten Orgasmen, die ich jemals ohne Dazutun erlebt habe“, erzählt die 30-Jährige. Nach diesem Erlebnis hörten die Höhepunkte nicht mehr auf.

Bis zu sechs Stunden täglich überkommen Cara Anaya die Orgasmen, zwischen denen oft nur Sekunden liegen. Erst versuchte sie sich selber zu helfen, indem sie kalt duschte und ihre Ernährung umstellte. Keine Methode half. Erst als die junge Mutter an einem Tag innerhalb von zwei Stunden 180 Orgasmen am Stück hatte, suchte sie sich nach Monaten des Leidens medizinische Hilfe. Die Ärzte stellten bei ihr eine „andauernde genitale Erregungsstörung“ fest. Diese Erkrankung kann sowohl Frauen als auch Männer treffen.

Mit dieser Diagnose muss Cara Anaya nun ihren Alltag meistern, denn eine Heilung ist bisher nicht in Sicht. Die Erkrankung schränkt den Alltag der Amerikanerin deutlich ein. Sie verlässt selten das Haus und geht nicht arbeiten, denn die Erregung kann zu jeder Zeit an jedem Ort einsetzen. Auch das Familienleben leidet unter ihrer seltenen Erkrankung. Die Mutter zieht sich von ihrem zehnjährigen Sohn zurück, da sich durch die Dauerorgasmen „schmutzig fühlt“.

Trotzdem meistert Cara Anaya ihren Alltag so gut es geht. An manchen Tagen hat sie nur wenige Orgasmen und sie hat gelernt, ihre Erregung äußerlich zu unterdrücken. Innen sieht es allerdings anders aus: „Es ruiniert mein Leben, weil die Krankheit mit deinem Verstand spielt. Meine Laune geht ständig rauf und runter.“

Schaut euch hier im Video an, wie es ist, mit Caras Krankheit zu leben:



Fotos: Closeup of beautiful young woman in black panties, isolated on white & beautiful interior of a modern bedroom via Shutterstock 
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?