Ups: Supermarkt-Mitarbeiter beim Sex während der Arbeit gefilmt

Die 19-Jährige wird jetzt als neue Kim Kardashian bezeichnet.

Ups: Supermarkt-Mitarbeiter beim Sex während der Arbeit gefilmt: Die 19-Jährige wird jetzt als neue Kim Kardashian bezeichnet.
Quelle: Screenshot via The Sun

Auf der Arbeit kann es schonmal langweilig werden. Das dachten sich auch zwei Mitarbeiter eines britischen Supermarkts und nutzen ihre Pause für einen Quickie. Dumm nur, wenn man a) dabei gefilmt wird und b) das Video veröffentlicht wird. 

Der 35-jährige Supermarkt-Manager und seine 19-jährige Kollegin vergnügten sich in einem Büro und bemerkten nicht, dass zwei Teenager das Nümmerchen durch ein Fenster mit ihrem Handy filmten. Das Video wurde anschließend fleißig über WhatsApp geteilt und ging viral – mit harten Konsequenzen für die beteiligten Supermarktmitarbeiter.

Als die 19-Jährige einige Tage später Wind von dem Video bekam, kündigte sie ihren Job, nachdem ihr Arbeitgeber eine Untersuchung des Falls in die Wege leitete. Der Sun erzählte die junge Frau: „Ich war absolut beschämt.“ Sie habe seit mehreren Wochen mit ihrem älteren Kollegen geflirtet, es sei aber nie etwas Ernstes gewesen. Doch an diesem einen Abend schaukelte sich die Situation hoch und eines kam zum anderen. Angeblich hatte sich der 35-Jährige kurz vorher von seiner Partnerin getrennt.

Die 19-Jährige ist die Angelegenheit äußerst peinlich. Sie hat all ihre Social Media-Konten gelöscht und würde am liebsten direkt nach Brasilien auswandern. In ihrer Familie wird sie die „Kim Kardashian von Norwich“ genannt. Die amerikanische Instagram-Queen wurde durch ein Sextape berühmt.  

Foto: Screenshot via The Sun

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?