Themen: Sex, Fetisch, Sex & Liebe

Vajankle: So verstörend sehen Taschenmumus für Fußfetischisten aus

Irgendwie verstörend.

Quelle: Screenshot via Facebook/Sinthetics

Sextoys gibt für nahezu jeden Geschmack und jede Vorliebe. Auch für Männer, die eine besondere Vorliebe für Damenfüße haben, hat die Industrie das passende Produkt parat - wir präsentieren den Vajankle. 

Im Laufe eines Lebens hat man schon vieles gesehen - auch aus dem FSK 18-Bereich. Aber einen Vajankle haben wohl die Wenigsten in natura gesehen. Tatsächlich gibt es die Fußmuschi schon seit 2013.

Das Unternehmen Sinthetics stellte die ultrarealistischen Damenfüße her, seitdem ein Stammkunde anrief und den Wunsch äußerte, eine Vagina aber auch gleichzeitig einen Fuß zu pimpern.

Gesagt, getan – Zack, war der Vajankle auf dem Markt. Das nennt man mal erstklassigen Kundenservice. Und so eine schlechte Idee ist es auch nicht, denn wie man weiß gibt es einige Menschen mit einem Fußfetisch.

 

Ein Beitrag geteilt von Dixie De La Tour (@bawdystorytelling) am

Für stolze 175 Dollar  (rund 142 Euro) kannst du den Vajankle bei Sinthetics ergattern und gegen einen kleinen Aufpreis sogar die Farbe aussuchen. Das Unternehmen ist nicht nur für ihre Vajankles bekannt, sondern vor allem für die täuschend echtaussehenden Sexpuppen aus Silikon.


GIF via giphy.com

Foto: Screenshot via Facebook/Sinthetics

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren