Verfolgungswahn: Das neue WhatsApp-Feature ist dein neuer Endgegner

Diese Neuerung könnte böse enden.

Verfolgungswahn: Das neue WhatsApp-Feature ist dein neuer Endgegner: Diese Neuerung könnte böse enden.
Quelle: Elena Kharichkina / shutterstock.com

WhatsApp sorgte ja schon mit den blauen Häkchen für ordentlich Stress zwischen Verliebten und Freunden („Warum antwortest du mir nicht, wenn du meine Nachricht schon vor drei Stunden gelesen hast?!“). Jetzt tauchte in der Beta-Version des nächsten Updates ein Feature auf, das für noch mehr Ärger im Messenger-Paradies sorgen könnte.

Das Leak-Portal WABetaInfo postete auf Twitter den entscheidenden Hinweis: Zu sehen ist der Screenshot einer Tracking-Funktion.



Soll heißen: Demnächst kannst du in Gruppenchats live sehen, wo sich deine Freunde gerade herumtreiben.

Fortbewegungen in Echtzeit mitverfolgen? Puh, das könnt für ordentlich Stress sorgen. Falls du das nächste Treffen mit deinen Kollegen absagst, weil du angeblich krank auf der Couch lümmelst, sie dich aber am McDrive orten, hast du definitiv ein Problem.

Allerdings muss das Feature aktiviert werden, bevor es loslegt. Immerhin. Aber das Ganze hat natürlich auch Vorteile: Auf fetten Partys oder Festivals verliert man seine Crew schließlich in einer Tour. Dank der neuen Tracking-Funktion hat das dann ein Ende. 

Foto: Elena Kharichkina / shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?