Themen: Wein, Lifestyle

Vergiss Rot, Weiß und Rosé: Jetzt gibt es blauen Wein

So werden wir gerne blau.

Quelle: xpysch4400/Instagram & masenyka33/Instagram

Weißwein zu Fisch, Rotwein zu Fleisch und einen Rosé zum Dessert. Doch jetzt gibt es noch eine weitere Sorte, die für einen echten Wow-Effekt sorgt.

Der neuste Trend aus Spanien ist blauer Wein. Der sieht nicht nur super cool aus, sondern klingt auch echt lecker. Es handelt sich um einen Chardonnay, der aus Trauben, Pfirsichen, Mangos und Äpfeln hergestellt wird und daher schön fruchtig schmeckt. Und was besonders überrascht: Es sind weder Zusatz- noch Farbstoffe im Wein enthalten. Laut marie claire entshet die blaue Färbung durch eine spezielle Behandlung der Pigmente, die in der Haut der Trauben enthalten sind.

 

Ein Beitrag geteilt von Alma Azul Wine (@almaazulwine) am

Der blaue Wein ist mittleweile von verschiedenen Herstellern erhältlich und gilt jetzt schon als Trend-Drink des Jahres. Aufgrund des Erfolgs hat die Firma "Pasion Blue" jetzt noch weitere farbige Sorten in Pink und Orange herausgebracht.

Unter dem Hashtag #bluewine sieht man bereits viele Bilder des gehypen Getränks, die Lust auf Sommer machen.

 

Ein Beitrag geteilt von Pasion Blue | Orange | Pink (@pasionblue) am


Foto: xpysch4400/Instagram & masenyka33/Instagram

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren