Thema: virtualnights

virtualnights Berlin trifft: Thomas Ian Nicholas bei American Pie 4 Premiere in Berlin

Nachdem ihr ja bereits ein paar Bilder vom Photocall der Crew von "American Pie 4: Das Klassentreffen" sehen konntet, gibt es hier noch einen kleinen Nachschlag. Virtualnights traf die Schauspieler in kleiner Runde im Cinestar am Sony Center. Wir hatten die Möglichkeit ein paar weitere Fotos zu machen unter anderem von Tara Reid, Eugene Levy, Chris klein und sogar ein paar Fragen an Thomas Ian Nicholas, den "Kevin Myers" zu stellen. Thomas, der 4. Teil läuft ab jetzt in den Kinos, hast du bzw. ihr jemals damit gerechnet das es so viele Fortsetzungen geben wird? Nein absolut nicht,der erste Teil war ein mega Erfolg und für viele von uns der Durchbruch in der Schauspielerei. Wir bekommen dadurch die Chance den Zuschauer und Fans zu zeigen,wie wir im Film erwachsen werden. Wie viel steckt von dir persönlich in der Rolle des "Kevin" oder gibt es keine Gemeinsamkeiten? Wir sind beide älter geworden (lacht), aber sonst hab ich mit der Rolle nicht viel gemeinsam. Wie gesagt, sie war mein Durchbruch auf der Leinwand. Durch Filme wie "Hangover", habt ihr ja Konkurrenz bekommen,was gewisse Szenen betrifft! Ja, die Leute sind etwas abgehärteter. Aber unsere Geschichte ist persönlicher, man sieht wie wir das erste Mal erleben, erwachsen werden, heiraten und man kann sich gut mit uns identifizieren. Also auf gewisse Art und Weise, können wir mit zum Beispiel "Hangover" mithalten. Vielen Dank für den kleinen Plausch! Nach dem kurzen Interview mit Thomas, verschwanden alle Akteure nochmals auf die Bühne, um sich ihren Applaus vom Berliner Publikum abzuholen. Anschließend wurde im "Asphalt" Club bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Fazit des Abends; sehr charmante Darsteller, ein sehr lustiger Film und bei genauerer Betrachtung gibt es doch einige kleine Gemeinsamkeiten mit den Charakteren aus dem Film. Wir verraten aber nicht welche. Und jetzt viel Spaß mit den Bildern . Text und Interview von Jana Jansen

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren