Themen: Miss Germany Camp, Deutschland, Berlin, Krone, NRW, Gewinn, Siegerin, Europapark

Vivien Konca ist Miss Germany 2014

Die schönste Frau Deutschlands kommt aus NRW.

Vivien Konca ist die schönste Frau Deutschlands. Am 8. Februar setzte sie sich gegen 23 andere Schönheiten durch. Die Studentin aus Aachen unterbricht nun ihr duales Studium zur Handelsfachwirtin, um Deutschland ein Jahr lang als Miss Germany zu vertreten.

Stellt man die 19-jährige Vivien Konca neben die Gewinnerinnen der letzten vier Jahre, fällt vor allem eins auf: Blondinen haben gute Chancen. Blonde Haare, grünblaue Augen, eine sportliche Figur – für die meisten ist Vivien eine echte Traumfrau. „Ich bin überwältigt und könnte vor Freude die ganze Welt umarmen", sagte sie nach ihrem Sieg und ist „stolz, Deutschland nun zu repräsentieren.“

Für den Sieg verantwortlich sind unter anderem Reiner Calmund und Roberto Blanco, die Teil der Jury im Europa-Park waren.
Den beiden hat Vivien nun die Krone, einen Kleinwagen, Schmuck, Kleidung, eine Reise nach Kroatien und einige Auftritte in der Öffentlichkeit zu verdanken. Vor allem hat sie natürlich selbst am meisten zu ihrem Gewinn beigetragen.

Im Miss Germany Camp im Tropical Islands nahm sie am harten Training teil, um die Chancen auf die Krone zu erhöhen. Laufsteg-Training, Fotoshootings, Benimmkurs und noch mehr bereiteten die Missen auf das Finale vor.

Wie das ganze ablief, könnt ihr euch in unseren Foto-Galerien zum Miss Germany Camp 2014 ansehen. Auch das Finale haben wir begleitet. Die Fotos davon findet ihr in unseren Galerien zum Miss Germany Finale 2014.



Bildquelle: VN-Fotograf Marcus Schröpfer

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren