Von wegen Blümchensex: So heiß kann Petting sein

Ein Fall für Dr. Sommer?

Von wegen Blümchensex: So heiß kann Petting sein: Ein Fall für Dr. Sommer?
Quelle: Iuliia Khabibullina/Shutterstock.com

Petting ist als Begriff zwar ziemlich in die Jahre gekommen, als sexuelle Praktik jedoch beliebt wie eh und je. Wir zeigen dir, dass sich hinter der leicht angestaubten Bezeichnung viel mehr verbirgt als nur „Blümchensex“. Denn auch ganz ohne Geschlechtsverkehr könnt ihr euch gegenseitig so richtig heiß machen und erregen.

Ihr habt Lust aufeinander, aber es muss nicht immer gleich bis zum Äußersten kommen? Dann solltet ihr es mal mit Petting probieren, denn das ist eine wunderbare Weise, den Partner von Kopf bis Fuß zu erkunden und sich gegenseitig anzuturnen. Und auch über den eigenen Körper erfährt man beim Fummeln ganz schön viel. Streng genommen geht es beim Petting bzw. Heavy Petting um sexuelle Stimulation, ohne dass es zur Penetration, also dem Geschlechtsverkehr kommt.

GIF via giphy.com

Unter der etwas herablassenden Bezeichnung Blümchensex oder Kuschelsex ist diese Praktik ein wenig in Verruf geraten, dabei ist beim Petting alles erlaubt, was beiden Partnern gefällt. Neben Küssen, Streicheln und Reiben spielt also vor allem die Stimulation mit Fingern und Zunge eine große Rolle. Die Wahrscheinlichkeit beim Petting schwanger zu werden ist laut Mädchen zwar sehr gering, aber zu 100 Prozent lässt sie sich auch hierbei nicht ausschließen.

Immerhin können durch die gegenseitige Befriedigung beide Partner einen Orgasmus erleben. Für Frauen ist ein Höhepunkt durch die gefühlsvolle, manuelle Stimulation der Klitoris bekanntermaßen sehr viel leichter zu erreichen als beim Vögeln. Ebenfalls ein wichtiges Thema beim Petting ist die Verhütung und Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten. Einen echten Schutz vor beidem bieten nur Kondome, also am besten immer genügend Gummis griffbereit haben. #safersex

Foto: Iuliia Khabibullina/Shutterstock.com
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?