Themen: Deutschland, Fussball, WM 2014, Fussball Weltmeisterschaft, Weltmeister, Gaucho

Wann geht der Gaucho-Tanz in die Clubs?

So viel Potential steckt in dem Fußball-Weltmeister-Hit!

Jetzt mal ehrlich: Klar, kann man den gebückten Gaucho-Tanz der Nationalspieler, wenn man denn unbedingt möchte, als beleidigende Geste gegenüber den Argentiniern auslegen. Man kann aber auch einfach den Sommer Sommer sein lassen, den Gaucho-Tanz nicht so ernst nehmen und das Potential in ihm als neuen Club-Tanz-Trend erkennen. Macarena, Las Ketchup, El Gaucho? Wir zeigen euch, wie die Zukunft des Gaucho-Tanzes aussehen könnte.

Eine Möglichkeit wäre es, den umstrittenen Song in eine Techno-Hymne zu verwandeln. Ein paar Samples von dem Siegestaumel-Gesang der deutschen Elf, gemischt mit dynamischen Techno-Beats und schon werden sämtliche Disco-Schnecken demnächst zum Gaucho-Tanz gebückt über die Tanzfläche stöckeln:

Es wäre natürlich auch denkbar einen 80er Hit aus dem fragwürdigen Material des Gaucho-Tanzes zu machen. Ähnlich wie bei dem „Versuch“ aus Mertesacker, nach seinem Eistonne-Interview, einen Popstar zu machen, könnte es vielleicht auch der Gaucho-Tanz als 80er-Verschnitt bis zu einem Pop-Song schaffen:

Passend zum Sommer wäre da natürlich noch eine dritte Variante, die immer gern in Clubs gesehen wird: Der Gaucho-Tanz als Sommer-Hit mit Latino Rhythmen wie bei Macarena oder Las Ketchup. Als Anregung hier die möglichen Beats im Video, wobei eine Gaucho-Anpassung gegebenenfalls noch fehlt:



Und wo der Sommer ist, ist auch der Gedanke zum Ballermann nicht weit. Zum ultimativen Gaucho-Gau könnte eine Schlagerversion à la Mickie Krause den Gaucho-Tanz zur nächsten Club-Polonäse werden lassen:


Abseits unseres Artikels wollen wir euch natürlich noch über die Hintergründe der derzeitigen Diskussion über den Goucho-Tanz aufklären: Anlass ist das derzeitige Video der Deutschen Nationalelf beim offiziellen Empfangsfest am Brandenburger Tor, wo die frisch gebackenen Weltmeister-Fußballer einen Sieger-Tanz präsentieren mit den Zeilen: „So gehen die Gauchos, die Gauchos, die gehen so, so gehen die Deutschen, die Deutschen die gehen so." Mancherorts wurde dieser Tanz als Spott und Beleidigung gegenüber den Argentiniern aufgefasst. Die Empörung in ausländischen Medien über das „Gaucho-Gate" ging sogar bis zu Nazi-Vergleichen. Was meint ihr? Ernsthafte Diskussion oder lustiger Goucho-Tanz?

Foto: Screenshot Video via Youtube.de.

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren