Themen: rein, Karte, Prozent

Was ist neu in 2007?

Pendlerpauschale
Die Entfernungspauschale ist künftig erst ab Kilometer 21 absetzbar. Der Fiskus gewährt die Pendlerpauschale (30 Cent/km) nicht mehr für jeden Entfernungskilometer der kürzesten Straßenverbindung auf dem Weg zur Arbeit, sondern erst ab Kilometer 21.

Jugendschutzgesetz am Zigarettenautomaten

An Zigarettenautomaten ist ab sofort ein Altersnachweis erforderlich. Das 2003 beschlossene Jugendschutzgesetz greift jetzt auch an Zigarettenautomaten: Tabakwaren dürfen auch dort nur noch an über 16-Jährige abgegeben werden. Der Altersnachweis erfolgt über das Jugendschutzmerkmal auf dem GeldKarte-Chip der ec-Karte. Persönlichen Daten werden dabei nicht gespeichert.
Mehrwertsteuer-Erhöhung
Die Mehrwertsteuer wird von 16 auf 19 Prozent erhöht. Davon ausgenommen sind zum Beispiel Grundnahrungsmittel – außer Getränke und Alkohol – sowie Druckerzeugnisse oder Fahrten im öffentlichen Nahverkehr. Für sie gilt nach wie der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von sieben Prozent.
Elterngeld
Für Neugeborene haben beide Elternteile zwölf Monate lang Anspruch auf Elterngeld (max. 1.800 Euro). Der Anspruch verlängert sich um zwei so genannte „Partnermonate“, wenn auch der andere Elternteil (oft der Vater) mindestens für diese beiden Monate die Elternzeit in Anspruch nimmt.
Arbeitslosenversicherung
Der von Arbeitnehmern und Arbeitgebern zu tragende Beitragssatz für die Arbeitslosenversicherung wird von 6,5 auf 4,2 Prozent gesenkt. Das entlastet Arbeitnehmer wie Arbeitgeber gleichermaßen.
Der Jahreswechsel steht vor der Tür und damit auch jede Menge Veränderungen. Die Schlimmste, die uns betrifft, ist wohl die Mehrwertsteuererhöhung auf 19 Prozent. Aber keine Angst, nicht alles wird schlechter!
 
Für unsere Raucher und insbesondere für alle Elternteile gibt es nämlich auch eine erfreuliche Nachricht: Karte rein, Packung raus! So einfach kann es gehen. Ab dem 1. Januar 2007 werden alle Zigarettenautomaten umgerüstet. Die Änderung dient vorwiegend dem Jugendschutz. Bevor das Gerät eure Lieblingsmarke auswirft, müsst ihr zunächst nachweisen, dass ihr über 16 Jahre alt seid. Möglich macht dies die ec-Karte mit Jugendschutzmerkmal auf dem GeldKarte-Chip.
Für alle diejenigen, die weiterhin nicht auf Bargeldzahlung verzichten möchten, herrscht das gleiche Prinzip: Karte rein, Bargeld rein – Packung raus! Der Chip erkennt übrigens ausschließlich euer Alter, sonstige Daten werden nicht übermittelt. Also: Keine Angst vor Datenmissbrauch!
 
Alle Infos findet ihr auch unter www.karte-rein.de!
 
Und hier noch mal die wichtigsten Änderungen im Überblick:
Was ist neu in 2007?

Teile diesen Beitrag:
Das könnte dich auch interessieren