Themen: Cola, Experiment, Funvideos

Was passiert, wenn man Cola und Milch mischt?

Mit diesem Ergebnis haben wir nicht gerechnet.

Letztens beantworteten wir die brennende Frage: Was passiert eigentlich, wenn man mit Mentos in eine Badewanne voll Cola springt? Jetzt gehen wir dem nächsten Mysterium auf den Grund: Was passiert, wenn man Cola mit Milch mischt? Und am Ende kamen wir zu einem ziemlich erstaunlichen Ergebnis.

Zum Glück sind wir nicht die einzigen, die sich diese Frage gestellt haben und das Experiment gewagt haben, wie zum Beispiel dieser russische YouTube-User:



Natürlich ist der Russe kein moderner Jesus, der Cola in Wasser verwandelt. Für diesen Vorgang gibt es eine einfach wissenschaftliche Erklärung: Die Phosphorsäure im Softdrink reagiert mit den Milcheiweißen. Die braunen Farbstoffe werden dann von den Milchflocken eingesammelt und auf den Boden gezogen. Dadurch erscheint die Cola klar. Geschmacklich ändert sich an dem Getränk übrigens nicht. Wieder mal etwas gelernt.

Foto: Screenshot via YouTube/CrazyRussianHacker

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren