Themen: Boris, BECKER, Shitstorm, Merkel

Wenn Boris Becker von Merkel schwärmt...

...entsteht rasant ein Shitstorm!

Damit hat Boris Becker wohl nicht gerechnet, als er kürzlich in einer schlaflosen Nacht von Angela Merkel träumte schwärmte. Bobbele twitterte nämlich ganz frei heraus: "Grosser Bewunderer von Angela Merkel! Ich bin sehr stolz und werde Patriot,als Sie Friedensnobelpreis gewonnen hat !!!" - und löste damit einen Shitstorm aus.

Etliche Twitter-User schienen von Boris Beckers Patriotismus wenig erfreut, was sicherlich aber mehr mit der Art und Weise wie er diese Nachricht verkündete zu schaffen hat. Ob er betrunken war? Gut. Boris Becker galt noch nie als sehr wortgewandt, äh - aber so viele Rechtschreibfehler bei einer so geringen Wortanzahl, das ist eine Kunst an sich. Kein Wunder eigentlich, dass nicht nur Grammatik und Rechtschreibung viele Nutzer aufschreien ließ, auch der inhaltliche Fauxpas tat seinen Teil bei. Schließlich hat nicht Merkel, sondern die EU den Friedensnobelpreis erhalten. 


Nach einer Mütze Schlaf schien Becker die Sache nicht auf sich beruhen lassen zu wollen. "Was für eine Reaktion in der Twitterwelt, wenn man etwas über Merkel, Dankbarkeit und Patriotismus twitschert ... nachts um 2h!?", zwitscherte Boris Becker zurück, hinterließ hier und dort noch etwas Feedback, wie dass man auch in "Zukunft das Haar in der Suppe" fände und verabschiedete sich mit den Worten: "Get a life."


Fotograf: fauland-photography / Flicker.com; eldh

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren