Wenn du diese Träume hast, solltest du dir Gedanken machen

Mache jetzt den Test!

Wenn du diese Träume hast, solltest du dir Gedanken machen: Mache jetzt den Test!
Quelle: antoniadiaz/shutterstock.com

Bist du heute Morgen aufgewacht und hast dich mal wieder erstaunt gefragt, was du da Schräges geträumt hast? Träume sind der Spiegel zur Seele. Sie verraten viel über dich und alles, was dich gerade beschäftigt. Lies hier nach, was dein Traum bedeutet.

1. Verfolgung oder Jagd: Wovor läufst du im Alltag weg, welchen Problemen willst du dich nicht stellen? Versuche das nächste Mal im Traum stehen zu bleiben und mutig auf deinen Verfolger zu warten. Vielleicht wirst du überrascht sein.

2. Sex: Schonmal vom Sex mit dem Freund/der Freundin der/des BFF geträumt oder hast du die Person noch nie gesehen und Unaussprechliches mit ihr getrieben? Kein schlechtes Gewissen nötig. Du bist weder unmoralisch noch pervers. Was du wirklich begehrst, sind Nähe und Vertrauen.


GIF via giphy.com

3. Fallen: Das Schlimmste an Träumen, in denen du fällst, ist deine Hilflosigkeit. Du hast keine Kontrolle – auch im wachen Leben. Die Frage ist, was dir kürzlich entglitten ist oder sich deinem Einfluss zu entziehen droht. Sorgen und Versagensängste spielen eine große Rolle. 

4. Toilette: Der Drang zur Toilette zu müssen, ist ein absolut menschliches, wenn nicht sogar das menschlichste Bedürfnis schlechthin. Es geht nicht um Ekel, sondern um dein Bedürfnis nach Ordnung und Entlastung. Auf der Toilette wirst du auch seelischen Ballast los.

 
GIF via giphy.com

5. Fliegen: Frei wie ein Vogel mit Glückshormonen oder doch eher Angst vor Fall und Bruchlandung? Bist du zurzeit unsicher, ist dir Risiko deshalb nicht geheuer. Wenn du gerade eine wichtige Entscheidung getroffen und dich von einem Problem gelöst hast, Glückwunsch zu diesem Freiheitstraum.

6. Zähne: Wenn du von Zähnen träumst, dann wohl meistens, dass sie ausfallen oder faulen. Nicht schön und was werden die anderen denken? Dir fehlt im wahrsten Sinne des Wortes der Biss. Sei mutiger, setz dich durch und gib nicht so viel auf die Anerkennung anderer.

 
GIF via giphy.com

7. Haare: Haare spielen eine Rolle in deinen Träumen? Hier geht es um deine Sexualität. Je länger sie sind, desto größer dein Bedürfnis nach Freiheit, aber auch tiefer Verbindung zu anderen Menschen. Du solltest deine körperlichen Bedürfnisse mehr ausleben.

8. Wasser: Wasserträume haben mit deinem Empfinden von Sicherheit zu tun. Ertrinkst du, fühlst du dich emotional unsicher, bist überfordert und überwältigt von deinen Gefühlen oder einem konkreten Problem. Du fühlst dich pudelwohl im Wasser? Dann hast du dich wohl gerade auf den Weg zu neuen Ufern gemacht und bist risikobereit.

9. Tod: Keine Angst, träumst du vom Tod geliebter Menschen ist das keine Prophezeiung. Hast du dich gerade getrennt oder Distanz zu jemandem aufgebaut? Träume vom Tod deuten auf einen Neuanfang und Aufbruch hin.

Foto: antoniodiaz/shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?