Themen: Tipps, Sex, Spaß, Gesundheit, Fun Listen

Wie du am besten mit peinlichen Vagina-Pupsen umgehst

Ein bisschen Spaß muss sein!

Stell dir vor, du vergnügst dich gerade mit deinem Partner im Bett und ihr seid voll dabei. Und plötzlich passiert das eine, das wohl am peinlichsten, das Unfassbare. Deine Vagina macht komische Geräusche! Stimmungskiller? Ende, over and out? Oder wie sollst du mit dieser dir eh schon unangenehmen Situation umgehen? Wir haben neun Wege für dich, die jeden Vagina-Pups in den Schatten stellen.

1. Schieb es einfach auf deinen Partner. ;-)


GIF via Giphy.com

2. Oder im Notfall auch auf deinen Hintern. Das ist zwar ebenfalls peinlich, aber nicht so sehr wie ein Vagina-Pups.


GIF via Giphy.com

3. Auch immer sehr beliebt: Haustiere. Hasi und Bello müssen schließlich auch mal.


GIF via Giphy.com

4. Husten hilft in den meisten Fällen übrigens, um einen peinlichen Vagina-Pups zu überdecken.


GIF via Giphy.com

5. Mach deinem Partner einfach ein Kompliment. Zum Beispiel „Dein Penis ist so groß, da kann die Luft halt nicht raus“.


GIF via Giphy.com

6. Falls dein Partner es nicht gemerkt hat, sei eine Königin im Ignorieren!


GIF via Giphy.com

7. Oder du rennst schreiend aus dem Zimmer und schließt dich im Bad ein.


GIF via Giphy.com

8. Oder du hast einfach keinen Sex mehr. Dann verzichtest du zwar auf deinen Spaß, aber deine Vagina bringt dich nicht in peinliche Situationen.


GIF via Giphy.com

9. Lachen. Ist sowieso immer die beste Medizin. Und es zeigt, dass du dich nicht zu ernst nimmst und über gewisse Dinge lachen kannst. Auch über Vagina-Pupse.


GIF via Giphy.com

Fotos: She is little shy woman in bed via Shutterstock

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren