Wieder in Dortmund: Syndicate 2011

Am 1. Oktober mit noch größerer Fläche

Wieder in Dortmund: Syndicate 2011: Am 1. Oktober mit noch größerer Fläche
Am 1. Oktober werden die Westfalenhallen in Dortmund wieder die Anlaufstelle für Fans der harten Styles der elektronischen Musik.

Die Syndicate 2011 gastiert für einen Abend in der Stadt des deutschen Meisters. Von 20.00 – 7.00 Uhr spielen nationale und internationale Headliner, sowie Newcomer aus dem Bereich der härten elektronischen Musik. Mit dabei sind unter anderem Rush, DaY-Már, Boris S., Angerfist, Korsakoff & Outblast. Veranstaltet wird das Festival von I-Motion (Deutschland) und Art Of Dance (Niederlande).

Zum ersten Mal wird auch in diesem Jahr die Veranstaltungsfläche erweitert und der dritte Gebäudekomplex der Hallen mitgenutzt. Das Konzept der Floors bleibt aber auch in diesem Jahr unverändert: Die Drei Areas tragen die Namen der dominierenden Styles „Masters of Hardcore, „Hardstyle Kingdom“ und „Hardtechno Force“.
Erwartet werden in diesem Jahr wieder um die 15.000 feier- und tanzwütigen Besucher. Tickets gibt es an allen Vorverkaufsstellen oder über CTS/Eventim.

Der Ticketpreis im Vorverkauf liegt bei 43€ und sind auch direkt über virtualnights erhältlich. Restkarten sind am Veranstaltungsabend noch für 51€ erhältlich.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?